2022: Wieder ein Parkfest in Greene

Festausschuss Greener Vereine traf sich / Hoffnung auch auf Greener Jahrmarkt

Am 11. Juni soll es nach der erfolgreichen Durchführung im Jahr 2018 (Foto) wieder ein Parkfest im Amtspark geben. Das beschloss der Festausschuss Greener Vereine.

Greene. Vor kurzem fand eine Sitzung des Festausschusses Greener Vereine statt. Vorsitzender Rainer Spieß konnte hier die Vertreter aus fast allen Mitgliedsvereinen begrüßen. Dank sprach der Vorsitzende an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Greene für die Verteilung des Veranstaltungskalenders und an Thoralf Geese für dessen Erstellung aus.

Die Richtlinien des Festausschusses der Greener Vereine wurden aktualisiert und in der vorgestellten Fassung genehmigt.

Die Corona-Pandemie lähmt auch weiterhin viele Aktivitäten. Die Mitglieder des Festausschusses blicken aber optimistisch in die Zukunft und hoffen, dass in diesem Jahr die ein oder andere Veranstaltung, gegebenenfalls auch mit Einschränkungen, durchgeführt werden kann. Dieses ist für die Dorfgemeinschaft und auch die Vereine äußerst wichtig, um wieder etwas mehr Normalität in das Leben zurück zu bringen. Zwei Veranstaltungen wollen die Mitglieder des Festausschusses weiter planen und hoffen, dass diese dann auch durchgeführt werden können.

Parkfest

Nach der Sanierung der Lehmmauer im Greener Amtspark sollte wieder ein Parkfest durchgeführt werden, dieses war bisher Pandemie-bedingt nicht möglich und wird jetzt für 2022 geplant. Nach Durchsicht der Termine im Greener Veranstaltungskalender wurde als Termin der 11. Juni festgelegt, als Ausweichtermin wäre der 3. Juli möglich. Auf der nächste Sitzung soll in die Planung verstärkt eingestiegen werden.

Historischer Jahrmarkt

An der Gestaltung des traditionellen Greener Jahrmarktes ist der Festausschuss maßgeblich beteiligt. Auch hier hoffen die Mitglieder des Festausschusses, dass dieser nach den Pandemie-bedingten Ausfällen in den Jahren 2020 und 2021 wieder durchgeführt werden kann. Erste Vorschläge zur Ausgestaltung wurden notiert, auch hier soll dann in der nächsten Sitzung die Planung fortgeführt werden. Die nächste Sitzung ist bereits für den 30. März geplant.ic

Kreiensen

Große Beteiligung bei Aktion »Sauberes Dorf«