»Neue Dachfenster für unsere Turnhalle«

Vorbildlicher Einsatz bei Spendenaktion durch die TSG Opperhausen / Große Unterstützung der Einwohner

Großer ehrenamtlicher Einsatz des TSG-Vorstandes mit Unterstützung der Jazzdance-Abteilung im Rahmen einer Spendenaktion für neue Fenster in der Turnhalle auf dem Sportgelände in Opperhausen.

Opperhausen. Der Vorstand des Sportvereins, mit Unterstützung einiger Mitglieder der Jazzdance-Abteilung, startete unter dem Motto »Neue Dachfenster für unsere Turnhalle« am 11. Juli 2020 eine Spendenaktion für die dringende Sanierung der Fenster der Turnhalle Opperhausen.

Im Rahmen verschiedener kleiner Arbeitseinsätze in und bei den Haushalten im Dorf, wie z.B. Unkraut jäten, Fenster putzen, Kinderzimmer aufräumen, Beerensträucher ernten, bat der Vorstand die Einwohner um Spenden. Die großzügigen Opperhäuser unterstützen diese Aktion enorm. Es konnte am Ende der Aktion ein erstaunlicher Betrag in Höhe von 2003 Euro eingenommen werden.

Für den ortsansässigen Dachdeckermeister Manfred Nienstedt ist es eine Selbstverständlichkeit, den Sportverein zu unterstützen. Deshalb fiel es ihm auch leicht, ein vereinsfreundliches Angebot, um die Sanierung der Dachfenster umsetzten zu können, zuzusagen. Auch der Ortsrat Opperhausen um die Ortsbürgermeisterin Beatrix Tappe-Rostalski hat eine finanzielle Beteiligung in Aussicht gestellt.

Durch ehrenamtlichen Einsatz und die volle Unterstützung aus dem ganzen Dorf steht der Sanierung der Dachfenster nichts mehr im Wege.red

Kreiensen

Talbrücke B64 Kreiensen-Greene