Ortsbürgermeister Jürgen Hesse geht mit gutem Beispiel voran

60. persönliche Blutspende bei Aktion DRK-Blutspendedienst und Ortswehr

Ortsbürgermeister Jürgen Hesse geht mit gutem Beispiel voran 60. persönliche Blutspende bei Aktion DRK-Blutspendedienst und Ortswehr

Ahlshausen. Vor einigen Tagen fand in Ahlshausen die Blutspendenaktion des DRK– Blutspendedienstes NSTOB statt. Wie bereits seit Jahren etabliert, richtet der Blutspendedienst in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Ahlshausen/Sievershausen zwei Mal pro Jahr eine solche Spendenaktion auf dem Saal des Gasthauses Ludwig Ernst in Ahlshausen aus.

Vor allem in den Sommermonaten, wo die Blutkonserven oft knapp werden, sind die Blutspenden von hoher Bedeutung. In diesem Jahr war vor allem das heiße Wetter eine große Belastung für viele Spender. Dennoch hatten sich 29 Wiederholungsspender zum Spendetermin eingefunden und einen wichtigen Betrag für die Versorgung von Blut im Land geleistet.

Als Stärkung nach der vollzogenen Blutspende stand das Buffet, hergerichtet von Gastwirt Ludwig Ernst, zur Verfügung. Bei Jubiläumsspenden (unter anderem bei 25, 40,... Spenden) gibt es von Seiten der Feuerwehr Ahlshausen-Sievershausen eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für den Spender. Ortsbürgermeister Hesse ist einer von den Jubilaren mit seiner 60. Spende und geht mit gutem Beispiel voran.

Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Ahlshausen/ Sievers­hausen bedankt sich der stellvertretende Ortsbrandmeister Olaf Dreekmann nochmals herzlich bei allen Spendern und hofft auf ein Wiedersehen im Januar 2019 bei der nächsten Blutspendenaktion in Ahlshausen.red

Kreiensen

Konzert im Landhaus

Ausnahmemusiker zu Gast