»Wasser & Salz«: Wohlfühlen im Hallenbad

Einbeck. Seit 1993 wird der Weltwassertag jährlich am 22. März begangen. Er ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro, auf der er von der UN-Generalversammlung per Resolution ausge­rufen wurde. In diesem Jahr steht der Tag des Wassers unter dem Motto »Abwasser«. Seit Jahren nehmen die Stadtwerke diesen Tag zum Anlass, um verschiedene interessante Aktionen durchzuführen. In diesem Jahr heißt es am Freitag, 24. März, »Wasser & Salz« im Hallenbad in Einbeck: eine Abendveranstaltung zum Entspannen, Wohlfühlen, Abtauchen.

»Tauchen Sie ein in eine besondere Atmosphäre«, heißt es in der Ankündigung. Beim Wohlfühlabend im Hallenbad Einbeck lädt Kerzenschein zum Entspannen ein. Die Gäste können beispielsweise die Salzkammer besuchen und genießen.

Alle 30 Minuten führt eine Meditation in eine tiefe Entspannung. Oder die Besucher können mit einem Aroma-Salzpeeling entschlacken. Aktive können sich beim Schwimmen im Kerzenschein entspannen oder regenerieren bei einer 25-minütigen Massage. Genießen kann man auch den Ruheraum mit seinem wunderbaren Farbenspiel. In der Cafeteria gibt es eine »Blaue Lagune« zur Begrüßung – kostenlos für alle weiblichen Gäste –, oder man kann knackige Salate und frische Säfte probieren.

Das alles gibt es am Freitagabend, 24. März, von 18 bis 22 Uhr. Einlass ist ab 16 Jahren zu regulären Eintrittspreisen. Das Bad wird an diesem Tag bereits um 17 Uhr für den normalen Badebetrieb geschlossen. Anmeldungen für die Massagen können vorab beim Servicepersonal im Schwimmbad unter der Telefonnummer 05561/942-167 gebucht werden.oh



Jetzt anmelden!

Nachrichten direkt aus unserer Redaktion auf Ihr Smartphone. Immer top informiert per WhatsApp & Co:

WhatsApp

Legen Sie für unsere WhatsApp-Nummer einen Kontakt an. Im Anschluss senden Sie uns bitte eine Nachricht mit dem Begriff Start per WhatsApp.

Facebook-Messenger

Schicken Sie uns einfache eine Nachricht mit dem Begriff Start per Facebook-Messenger.

Telegram

Suchen Sie in der Telegram-App nach unserem Kontakt »EinbeckerMorgenpost_Bot«. Im Chatfenster klicken Sie auf Start und schon erhalte Sie unsere Nachrichten.

Insta

Installiere Sie auf Ihren Smartphone die Insta-App. Diese finden ist im AppStore für iOS oder für Android auf GooglePlay.

Im Anschluss aktivieren Sie einfach den Kanal »Einbecker Morgenpost« und erhalte ab sofort unsere News.