Abfallkalender werden zwischen den Feiertagen verteilt

Region. Die Kreisabfallwirtschaft hat den Abfallkalender für 2018 fertiggestellt. Zwischen den Feiertagen wird er von der Deutschen Post AG an alle Haushalte des Landkreises verteilt.

Wer bis zum Jahresende noch keinen Abfallkalender erhalten hat, kann sich an die für den jeweiligen Wohnbereich zuständigen Zusteller wenden. Hilfreich ist auch eine schriftliche Information am eigenen Briefkasten, um auf eine fehlende Zustellung aufmerksam zu machen.

Der Kalender enthält wie gewohnt die Abfuhrtermine für die einzelnen Orte, die Termine der mobilen Schadstoffsammlung und der Elektrokleingeräte sowie viele weitere nützliche Informationen rund um das Thema Abfall. Weiterhin ist eine Übersicht der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei der Kreisabfallwirtschaft mit den jeweiligen Telefonnummern enthalten.

Die Abfuhrdaten für die einzelnen Ortschaften können hier abgerufen werden.

Gelbe Säcke und Altglas werden auch im kommenden Jahr von der Firma Mittelstädt aus Uslar eingesammelt. Für die Klärung von Problemen bei der Glasabfuhr und der Abfuhr von Gelben Säcken gilt daher weiterhin die Telefonnummer 05571/921113 der Firma Mittelstädt.

Neue gelbe Säcke gibt es weiterhin bei der Kreisverwaltung, den Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie bei der Firma Mittelstädt, Ladestraße 6 in Uslar und in ihrer Zweigstelle mit Recyclinghof in Northeim, Auestraße 1c (ehemalige Zuckerfabrik).

Auskünfte zu allen Themen der Abfallvermeidung- und Entsorgung gibt es bei der Abfallberatung der Kreisabfallwirtschaft unter der Telefonnummer 05551/708163 oder 708162.oh