Autohaus Hermann ehrt langjährige Mitarbeiter

Northeim. Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurden kürzlich drei Mitarbeiter der Hermann GmbH geehrt. Für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Birgit Lange geehrt. Die Buchhalterin ist in der Zentrale in Northeim für die Gehaltsabrechnungen der 270 Mitarbeiter zuständig.

Helmut Heinemeyer, der 43 Jahre im ehemaligen Autohaus Peckmann tätig war und nun vor zwei Jahren im Ford-Bereich der Hermann GmbH mit übernommen wurde, feiert das 45-jährige Betriebsjubiläum und wurde ebenfalls mit einer Urkunde und einem Präsent bedacht.

Am 16. März 1968 begann Peter Armbrecht seine Tätigkeit als Kraftfahrzeugmechaniker.

Der 74-Jährige wurde mehrfach durch die Handwerkskammer Hildesheim und das Autohaus Hermann ausgezeichnet. Inhaber Wolfgang Hermann (rechts) bezeichnete Armbrecht in seiner Dankesrede als »goldenes Händchen« des Unternehmens und dankte allen Mitarbeitern für ihre gezeigte Loyalität und Treue zur Hermann GmbH.mc

Region

Die Uhren werden zurückgestellt