Bioabfall- und Papiertouren werden nicht nachgeholt

Region. Im Zug des Warnstreiks bei der Kreisabfallwirtschaft Northeim sind die Biotonnen am 14. März in Bereichen der Städte Northeim und Hardegsen sowie in den Ortschaften Hammenstedt, Hillerse, Höckelheim, Lütgenrode, Nienhagen und Wolbrechtshausen nicht geleert worden. Auch die Altpapierabholung in Teilen der Stadt Einbeck, Greene, Bruchhof und Erzhausen musste ausfallen.

Die Kreisabfallwirtschaft Northeim informiert und bittet um Verständnis, dass diese ausge­fallenen Touren nicht nachgeholt werden. Die Bürger werden gebeten, die zur Abholung bereitgestellten Tonnen zurück auf ihre Grund­stücke zu stellen.

Bei der nächsten planmäßigen Entleerung kann man den Abfall, der nicht mehr in die Tonne passt, in geeigneten Behältern neben die Tonne zur Abfuhr stellen. Auch eine kostenlose Entsorgung auf der Bauabfalldeponie in Einbeck oder der Deponie Blankenhagen ist während der jeweiligen Öffnungszeiten möglich.lpd