Fest der Marktleute

Am 4. Juni in Alfeld und Kulturfest

Alfeld. Das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk und die Stadt Alfeld feiern den UNESCO-Welterbetag am 5. Juni mit einem Internationalen Kulturfest im Fagus-Werk und einem verkaufsoffenen Sonntag, ebenfalls am 5. Juni. Bereits am 4. Juni gibt es ein »Fest der Marktleute«. Das »Fest der Marktleute« ist seit Jahren fester Bestandteil der Veranstaltungen auf dem Alfelder Marktplatz.

Der Wochenmarkt wird bereichert durch musikalische Unterhaltung vom Songwriter Manuel Schauer sowie Darbietungen der Musikschule Alfeld. Für die kleinen Besucher wird eine Hüpfburg aufgebaut. Die Beschicker des Wochenmarktes verwöhnen ihre Kunden mit besonderen Aktionen.

Am 5. Juni findet in Alfeld von 13 bis 18 Uhr der zweite verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr statt. Der Alfelder Fachhandel, schöne Geschäfte, fachkundige Beratung und kostenfreie Parkplätze bieten den Kunden eine entspannte Atmosphäre. Auch außerhalb der Fußgängerzone beteiligen sich Geschäfte und Märkte am verkaufsoffenen Sonntag und werben mit attraktiven Angeboten.oh

Region

Die Uhren werden zurückgestellt