Putzaktion in der Stöckheimer Kirche

Stöckheim. Die St. Martini-Kirche in Stöckheim ist seit Mai 2016 eine Baustelle. Trotzdem sollen dort am 11. Dezember ein Chorkonzert, am 18. Dezember ein Konzert des Ensembles »Vierklang« und Heiligabend ein Baustellen-Gottesdienst mit Krippenspiel stattfinden.

Damit die Gottesdienst- und Konzertbesucher nicht die Bänke mit ihren Mänteln entstauben müssen, werden vorher viele helfende Hände gebraucht zum Putzen und Räumen vom 5. bis 7. Dezember, jeweils von 10 bis  17 Uhr. Der Kirchenvorstand freut sich über jeden, der bereit ist, an diesen Tagen im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Teil seiner Zeit und Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen und sollte bei Fragen und Rückmeldungen angesprochen werden.

Mit einer Stärkung soll dafür gesorgt werden, dass alle Helfer bei Kräften bleiben. Geeignete Geräte und Hilfsmittel vom Besen über Kabeltrommeln bis zum Wischeimer werden benötigt und sollten mitgebracht werden.oh

Region

Viele Gemeinden laden ein