Stipendiat präsentiert Ausstellung

Region. Mit Emre Meydan (links) erhielt bereits der 20. Künstler ein einjähriges Stipendum von der Kreis-Sparkasse Northeim. Der Sinn des Stipendiums ist es, dass junge Künstler ohne wirtschaftliche Zwänge ein Jahr lang ihre Kunst ausüben können. Neben einer Mietwohnung und einem Atelier erhielt Meydan noch ein monatliches Fördergeld von 750 Euro.

Im Rahmen einer Vernissage präsentierte der 34-jährige türkische Künstler seine in diesem Jahr kreierten Werke. Sparkassen-Direktor Guido Mönnecke (rechts) bedankte sich bei den zahlreichen Gästen, die bei hochsommerlichen Temperaturen den Weg in die Hauptstelle der KSN in Northeim gefunden und sich für diesen besonderen Abend interessiert haben.

Bis zum 18. Oktober kann man sich die Ausstellung des Stipendiaten noch im Northeimer Zwinger anschauen.mc