Verkauf des Jugendfreizeitheims ab sofort möglich

Silberborn. Ab sofort haben Interessenten die Möglichkeit, beim Landkreis Northeim Angebote zum Kauf des ehemaligen Jugendfreizeitheims Silberborn abzugeben. Eine Angebotsabgabe ist bis zum 28. Juni möglich. Neben dem Kaufpreis werden auch weitere Kriterien, etwa das geplante Konzept zur Nutzung des Objekts oder die Schaffung von Arbeitsplätzen, bei der Vergabe berücksichtigt.

Bei dem Gesamtobjekt handelt es sich um mehrere zusammenliegende Grundstücke, die insgesamt eine Fläche von rund 33.000 Quadratmeter ergeben. Im vorderen Bereich befindet sich der Gebäudekomplex mit Unterkunfts- und Wirtschaftsgebäuden, der Mehrzweckhalle und der Dienstwohnung. Hieran anschließend wurde ein Bereich mit zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung errichtet. Hier befinden sich unter anderem eine Multisportfläche, ein Fußballplatz, ein Sinnesparcours, ein Grillplatz und weitere zahlreiche Spielgeräte.

Die gesamte Anlage ist mit vielen hohen Bäumen und Sträuchern bepflanzt und ergibt so ein parkähn­liches, gut strukturiertes Gesamtbild, das durch eine zirka 8.000 Quadratmeter große Streuobstwiese im hinteren Teil des Grundstücks abgerundet wird.ldp