Altligamannschaft der SVG Einbeck 05 vorzeitig Staffelmeister der Kreisklasse 2

Einbeck. Die Altligamannschaft der SVG Einbeck 05 zeigte eine konstante Leistung in der Saison 2009/2010 in der Altliga Kreisklasse 2 und strebte den Aufstieg zur Altliga Kreisliga an.

Es fehlten nur noch drei Punkte, um die Staffelmeisterschaft dingfest zu machen. Am vergangenen Freitagabend warteten die Altliga-Spieler der SVG Einbeck 05 auf den Gegner SV Heckenbeck, doch dieser sagte kurzfristig die Begegnung ab. So kamen die Einbecker Altherren zu den drei noch benötigten Punkten und wurden somit drei Spieltage vor Saisonende Staffelmeister der Altliga Kreisklasse 2.

Ärgerlich über die Absage zeigte sich Staffelleiter Uwe Achtermann, der die Ehrung und Pokalübergabe vornahm. Sportlich fair ist so etwas nicht, betonte er, denn die ganz große Freude wurde somit der Altliga-Mannschaft der SVG Einbeck 05 genommen.

Die Fotos zeigen den Staffelmeister SVG Einbeck 05 mit: Frank Sudhoff (Mecky), Detlef Stelter, Marcus v. Spack, Nicolaos Mandratzis, Detlef Klose, Karsten Scholz, Thomas Hoffmann, Rouven Klimek, Thomas Evangelos, Dirk Strzalla, Reinhard Wenzig, Lars Engelke, Ergün Dogan, Frank Bublitz sowie die beiden Betreuer Frank Hennecke und Rudi Rehkopf sowie die Pokalübergabe von Staffelleiter Uwe Achtermann (Mitte) an den SVG 05-Mannschaftsführer Thomas Hoffmann, ganz rechts Rudi Rehkopf.pk

Lokalsport

MTV verspielte fast noch Zwei-Tore-Vorsprung

VSV gewinnt Verfolgerduell

Der sechsfache Engwer