Golf

Audi Quattro Cup wird in Einbeck ausgespielt Sonnabend, 12. Juni, im Golfclub Leinetal-Einbeck

Einbeck. Die beliebte Turnierserie für Amateurgolfer, der Audi Quattro Cup, geht am Sonnabend, 12. Juni, in die 20. Saison. Mehr als eine Million Golfer haben in zwei Jahrzehnten rund um den Erdball um den Einzug ins Weltfinale gespielt, das in diesem Jahr auf Sardinien ausgetragen wird. Auf Einladung des Autohauses Hübener in Einbeck gehen am Sonnabend, 12. Juni, im Golfclub Einbeck die  Teilnehmer an den Start.

Die Spieler kämpfen zunächst um die Teilnahme am Deutschlandfinale vom 6. bis 10. September in Frankfurt. Auf dem Weg dorthin werden bundesweit etwa 150 Qualifikationsturniere als »Vierer mit Auswahldrive« ausgetragen.

Die Sieger messen sich dann im Pevero Golf Club auf Sardinien, der zu den Schönsten und Besten im Mittelmeerraum zählt. Das Pendant zum Audi Quattro Cup ist für weibliche Amateure der Audi Ladies Cup, zu dem ebenfalls nach Einbeck eingeladen wird. Seit 1995 wird die Serie ausgetragen, im vergangenen Jahr haben etwa 10.000 Spielerinnen daran teilgenommen.pk

Lokalsport

SG Dassel/Sievershausen wurde Zweiter im VGH-Fairness-Cup

VSV gewinnt Verfolgerduell