Fußball Testspiele

Auf vielen Sportplätzen rollt wieder der Ball

Zahlreiche Testspiele finden am Wochenende statt | Zuschauer sollen Sitzgelegenheiten mitbringen

Tim Grobecker (am Ball) ist mit dem FC Sülbeck/Immensen beim FC Auetal zu Gast. Arne Schoppe (links) bestreitet mit der SG Dassel/Sievershausen beim TSV Lenne das nächste Testspiel.

Einbeck. Nach der langen Fußballpause haben einige Mannschaften an den beiden vergangenen Wochenenden wieder den Testspielbetrieb aufgenommen. An diesem Wochenende rollt auf weiteren Sportplätzen wieder der Ball. Zwar gibt es weiterhin Hygiene- und Abstandsregeln an die sich die Vereine sowie auch die Zuschauer halten müssen, doch die beiden vergangenen Wochenenden haben gezeigt, dass sich das Publikum sehr kooperativ verhält und somit den Vereinen auch keine Schwierigkeiten bereitet.

Dass sich viele Fußballfans wieder nach dem Amateurfußball sehnen, belegen die guten Zuschauerzahlen in den ersten Testspielen. Die Pandemie kann auch eine Chance für den Kreisfußball sein, da die Krise wieder einmal aufgezeigt hat, dass sich im Profi-Fußball mit Ablösesummen und Gehältern in Millionenhöhe nichts verändert hat.

Dagegen mussten Sportvereine auf Grund der Pandemie 100-Jahr-Feiern, Sportfeste, Wandertage und weitere Veranstaltungen absagen und somit auf geplante Einnahmen verzichten. Von daher wäre jeder Zuschauer, der sich am Wochenende mehr auf dem Sportplatz einfindet, Gold wert.
Für das kommende Wochenende haben die Vereine einige Testspiele vereinbart. Die Zuschauer sind weiter dazu angehalten, sich Sitzgelegenheiten mitzubringen und die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Die SVG Einbeck trifft am Sonnabend um 16 Uhr auf den Bezirksligisten SG Denkershausen/Lagershausen im August-Wenzel-Stadion. Der TSV Lauenberg empfängt den Kreisliga-Aufsteiger SG Hollenstedt/Stöckheim am Sonntag um 15 Uhr. Zur gleichen Anstoßzeit spielt der MTV Markoldendorf unter Neutrainer Torsten Kurath gegen die U19 des TSV Lenne. Alle Testspiele in der Region sind in der Übersicht aufgeführt.

Der Spielplan: TSV Lenne – SG Dassel/Sievers­hausen (Sa., 14 Uhr; Lenne), SVG Einbeck – SG Denkershausen (Sa., 16 Uhr; Einbeck), FC Auetal – FC Sülbeck/Immensen (Sa., 16 Uhr; Kalefeld), FC Sülbeck/Immensen II – SG Denkershausen II (Sa., 17 Uhr; Sülbeck), TSV Dramfeld – TSV Edemissen (So., 14 Uhr; Dramfeld), SG Elfas – SV Holzminden U19 (Lüthorst), TSV Lauenberg – SG Hollenstedt/Stöckheim (Lauenberg), MTV Markoldendorf – TSV Lenne U19 (Markoldendorf), SG Ilmetal/Dassensen – VfB Negenborn (Hullersen, alle anderen Spiele So., 15 Uhr).mc

Lokalsport

Bezirkspokalderby unter Flutlicht

Fußball für die Minis