B-Jugend der SVG Einbeck 05 am Sonnabend schon unter Druck

Einbeck. Nach bisher drei ausgetragenen Spielen in der Landesliga Braunschweig steht die B-Jugend der SVG Einbeck 05 mit nur einem Punkt auf dem vorletzten Tabellenplatz. Zwar waren die Gegner der ersten Spiele allesamt Spitzenteams der Klasse, allerdings sollte die Brömsen-Elf am Sonnabend, 11. September, gegen die ebenfalls bisher sieglosen Reislinger den ersten Sieg der Saison einfahren. Am vergangenen Sonnabend zeigte das Team in Gifhorn in der ersten Halbzeit eine ordentliche Vorstellung und führte sogar mit 1:0. Allerdings setzte sich die Überlegenheit der Gastgeber am Ende doch noch durch und das Spiel ging insgesamt verdient mit 1:3 verloren.

Einen positiven Effekt erhofft sich Trainer Brömsen am Sonnabend, 11. September, mit der Rückkehr der verletzten Spieler Stellhorn und Winkelmann. »Mit einer konzentrierten Leistung werden wir am Sonnabend endlich für die Mühen der letzten Wochen belohnt. Ich bin optimistisch, dass wir drei Punkte holen«, so Brömsen, »wenn es am Sonnabend im Heimspiel um 14 Uhr gegen Reislingen/Neuhaus geht.« Im Pokal steht die SVG Einbeck 05 B-Jugend nach einem 8:2-Erfolg in Rammelsberg im Achtelfinale und trifft dort am Mittwoch, 15. September, um 18.30 Uhr in Salzgitter auf Fortuna Lebenstedt.oh

Lokalsport

Ilmetal/Dassensen ist durch, VSV kann nachlegen