Fußball C-Jugendturnier

BSC Acosta triumphiert in der Einbecker Stadionhalle

Großartiges C-Jugendhallen-Turnier | Platz vier für die SVG Einbeck

Platz vier ging an die SVG EInbeck.

Einbeck. Der BSC Acosta Göttingen hat das Hallenfußballturnier der C-Jugend der SVG Einbeck gewonnen.Das BSC-Team ließ erst gar keine Zweifel aufkommen, wer in diesem Turnier »das Sagen« auf dem glatten Hallenboden hat. Schon zu Beginn hatte die C-Jugend des BSC Acosta keinerlei Probleme und zog ohne ernstzunehmende Gegner auf und davon. Außerdem setzte sich Acosta mit fünf Siegen und 18:1-Toren ungeschlagen an die Tabellenspitze.

Keine großen Chancen hatten die beiden C-Jugendmannschaften der SVG Einbeck in diesem doch sehr gutbesetzten Turnier. Die SVG I belegte den vierten Platz und die SVG II mit nur einem Punkt den letzten Platz. Die Entscheidung über den Turniersieg fiel im vorletzten Spiel zwischen BSC Acosta und SVG Einbeck II – das der BSC klar und deutlich mit 7:0 für sich entscheiden konnte und somit das Turnier, ohne nur ein Spiel zu verlieren, für sich entschieden hat.

Endstand: 1. BSC Acosta 15 Punkte/18:1-Tore, 2. SC Göttingen 05 10/18:6, 3. JFV Rhume-Oder 7/4:5, 4. SVG Einbeck I 6/4:10, 5. JSG Markoldendorf/Elfas 4/3:8, 6. SVG Einbeck II 1/3:21.

Obwohl die beiden C-Jugendmannschaften der SVG nicht den erwünschten Erfolg einfahren konnten, zeigten sich die Verantwortlichen mit Trainer Ömer Akinci, Detlef Raddatz und Uwe Bukowski zufrieden. Ihr Dank richtete sich nach dem Ende des Turniers an die Schiedsrichter für ihr umsichtiges Handeln sowie an die Turnierleitung mit David Redjeporski, Ibrahim Yohsdabakam, Leonit Shala, Pascal Buchholz und Misgin Ayo, die für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten.pk

Lokalsport

MTV Stroit auf der Hube

Leichtathletik Laufen