»Budenzauber« bei den »EM«-Pokalen in Dassel hat begonnen

Dassel. Seit dem vergangenen Dienstag, 28. Dezember, dreht sich in der großen Sporthalle an der Lessing-straße in Dassel wieder alles um das runde Leder. 22 Mannschaften aus der Kreisliga und aus den drei Kreisklassen kämpfen wieder um Pokalehren bis zum heutigen Donnerstag, 30. Dezember, dem Finaltag des sogenannten »Einbecker Morgenpost«-Pokals.

So starteten am vergangenen Dienstag die ersten Vorrundenspiele. Dabei folgte ein Lokalderby dem nächsten. Genau das ist das Besondere an diesem Hallenfußballturnier. Dementsprechend begeistert waren schon am ersten Tag die über 400 Zuschauer, die eine hervorragende Stimmung in die Halle brachten. Stimmung kam auf, als die beiden Kreisligisten TSV Edemissen und die SG Dassel/Sievershausen sich gegenüberstanden. Hier siegte der TSV Edemissen in einer anschaulichen Begegnung mit 2:10. Auch die nächste Begegnung versprach Spannung zwischen dem SV Amelsen und der SG Mackensen/Hunnesrück.

Dieses Spiel war voller Spannung und endete mit einem gerechtem 0:0-Unentschieden. Am heutigen Donnerstag geht das Turnier um den »EM«-Pokal mit den Finalspielen zu ende. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Ein ausführlicher Bericht erfolgt am kommenden Montag im Sportteil der Einbecker Morgenpost.oh