Tennis

BW Einbeck freut sich über große Teilnehmerzahl

Einbeck. Zum Ende der Sommerferien fand wieder ein dreitägiges Sommercamp auf der Tennisanlage von Blau-Weiß Einbeck statt. Wegen der Corona-Krise mussten alle vorherigen geplanten Camps abgesagt werden. Daher waren es viel mehr Kinder als sonst. Unter der Leitung des Vereinstrainers Martin Rausch und seinen Co-Trainern Victoria Schön, Julia Miranda, Annika Zacharias, Robert Bohne und Marc Lühmann trainierten 23 junge Begeisterte ihre Fähigkeiten im Tennissport. In verschiedenen Kleingruppen, im Kleinfeld, im Midcourt und im großen Feld wurde Technik, Spiel und Aufschläge geübt. Und das Trainerteam legte besonderen Wert auf das Trainieren der Taktik, um die Matchpraxis zu verbessern. Die Fortschritte können dann am Familienspieltag vielleicht schon umgesetzt
werden.oh

Lokalsport

Deutliche Niederlage im Spitzenspiel