CI-Jugendmannschaft des FC Northeim gewinnt das SVG Einbeck 05-Turnier

Einbeck. Einen Tag lang kam es am vergangenen Sonnabend zu heißen Pokalfights im SVG 05-Hallenturnier in der Stadionhalle an der Schützenstraße in Einbeck. Wohin man auch schaute, auf Seiten der Verantwortlichen der SVG 05-Jugendabteilung gab es wieder zufriedene Gesichter. Insgesamt kamen weit über 100 Zuschauer zu diesem Jugendturnier. »Wir sind rundum zufrieden«, so Turnierleiter Frank Hennecke und Jan-Philipp Brömsen. Es gab interessante Spiele, und das Niveau des Vorjahres konnte gehalten werden.

Zehn C-Jugendmannschaten spielten in zwei Gruppen um den Turniersieg. In der Gruppe A spielten: SVG Einbeck 05 gelb, SV Alfeld, SV Höxter, JSG Sülbeck, HSC BW Tündern. Gruppe B: SVG Einbeck 05 blau, JSG Bollensen, FC Eintracht Northeim, JSG Markoldendorf/Elfas, NFV-Stützpunkt Göttingen. Schon zu Beginn des Turniers zeigten die Favoriten, HSC BW Tündern und der FC Eintracht Northeim, in ihren Gruppen ihre ganze Klasse und standen sich auch im Endspiel gegenüber. Im Endspiel zeigte sich der FC Northeim als stärkste Mannschaft und siegte verdient gegen den HSC BW Tündern mit 2:1. Somit stand der Turniersieger fest. Nicht ganz so gut lief es bei der SVG 05, die nur den fünften und sechsten Platz belegen konnte. Hier zeigte sich der SVG 05-Coach doch etwas verärgert, doch gab er am Schluss eine sportliche Aussage: »Es hat eben nicht geklappt, die anderen Mannschaften waren einfach besser als wir.«

Nach Ende des wieder gelungenen Turniers fand die Siegerehrung statt und Jan-Philipp Brömsen dankte den Schiedsrichtern Julian Dumschat und Christian Eulenstein für ihr umsichtiges Handeln. Erwähnenswert dabei ist, dass die gesamte Veranstaltung von der SVG 05-Jugendabteilung organisiert wurde. Die Fotos zeigen den Pokalsieger FC Northeim (links) und den FC-Mannschaftsführer Linus Baar, der den Siegerscheck entgegennimmt (rechts). Endstand: 1. FC Eintracht Northeim, 2. HSC BW Tündern, 3. NFV-Stützpunkt Göttingen, 4. SV Höxter, 5. SVG Einbeck 05 gelb, 6. SVG Einbeck 05 blau, 7.J SG Bollensen, 8. JSG Sülbeck, 9. SV Alfeld,1 0. JSG Markoldendorf/Elfas. pk