Leichtathletik

Dassenser Leichtathleten überzeugen

TSV Dassensen mit ausgezeichneten Ergebnissen bei der Kreismeisterschaft in Uslar

Uslar. Von zehn Titelsiegen  waren selbst die Übungsleiter überrascht. Mit besonders guten Bestleistungen sicherten sich Sascha Behrens (Hoch 1,56 Meter) Danny Bindewald (Hoch 1,34) und Randy Buchholz (75 Meter in 11,6 Sekunden) die Titel in Ihrer Altersklasse in den Mehrkämpfen. Lisa Kahle, erstmals startend, überraschte mit ihrem Hochsprung über 0,92 Meter und sicherte sich den Titel im Vierkampf.  Beide Langstaffeln der Schülerinnen C und D über dreimal 800 Meter sicherten sich ebenfalls den Titel. Hier zeigte Ersatzläuferin Anna Jürges (SC) einen sehr beherzten Lauf. Lisa Kahle und Schlussläuferin Finja Keineidam ergänzten zum Titeltrio. Bei den SD starteten Victoria Lupanow, Michelle Maibrink und Tabea Martin. Steven Buchholz (SC) sicherte sich den Titel im Dreikampf. Dana Golz wurde Meisterin im Diskuswurf mit 17,95 Metern.

Ergebnisse: Sascha Behrens – SA, Meister im Vierkampf (1) 100 m 13,19 s, Weit 4,74 m, Kugel  9,45 m, Hoch 1,56 m. Danny Bindewald, M13, Meister im Dreikampf (DK)/Vierkampf (VK) (1) 75 m 11,54 s, W 3,97 m, Ball 30,50 m, H 1,34 m. Randy Buchholz, M12, Meister im (DK)/(VK) - (1) 75m 11,6 s, W 3,69 m, Ball 27,50 m, H 1,22 m. Milan Schoppe, M12, (DK) (2) und (VK) (3), 75 m 12,52 s, W 3,39 m, B 40,00 m.

Jannes Menzel, M12, (DK)-(3)/(VK)- (2), 75 m 12,14 s, W 3,28 m, B 20,50 m, H 1,14 m. Steven Buchholz, M10, (DK)-(1), 50 m-9,29 s, W 2,98 m, Schlagball (SB) 18,50 m. Jonathan Marschke-Schüler D (SD), (DK)-(3), 50 m 9,12 s, W 3,05 m, SB 20,50 m. Paul Bindewald (SD), (DK)-(4), 50 m 9,97 s, W 2,52 m, SB 14,50 m. Lasse Lehmann (SD), (DK)-(5), 50 m 10,59 m, W 2,65 m, SB-14,00 m.

Tabea Martin, W12, (DK)-(4) und (VK)-(2), 75m 12,33 s, W 3,07 m, SB 16,00 m, H 1,08 m. Michelle Maibrink, W12, (DK)-(5), 75 m 14,01 s, W 2,81 m, SB 22,50 m. Victoria Lupanow, W12, (DK)-(6), 75 m 13,83 s, W 2,77 m, SB 17,00 m. Finja Kleineidam, W10, (DK)-(5), 50 m 9,39 s, W 2,76 m, SB 17,00 m. Lisa Kahle, W10, (DK)-(6), (VK)-(1), 50 m 9,78 s, W 2,76 m, SB 15,00 m, H 0,92 m.

Sofie Lupanow (W9), (DK)-(4), 50 m 9,14 s, W 2,34 m, SB 9,50 m. Anna Jürges (W9), (DK)-(5), 50 m 10,69 s, W 2,19 m, SB 14,50 m. 3-x-800-m-Staffel SCHI C 12:39,33 min. (Lisa Kahle, Anna Jürges, Finja Kleineidam); 3-x-800-m-Staffel SCI B-11:20,76 min. (Victoria Lupanow, Michelle Maibrink, Tabea Martin); 3-x-1.000-m-Staffel SCHÜB-12:12,44 min. (Randy Buchholz, Jannes Menzel, Danny Bindewald).

Dana Golz (wJB) erzielte folgende Ergebnisse: Diskus (1) 17,95 m, Hoch (2) 1,24 m, jeweils Platz 3 in 400 m 80,99 s, Kugel 6,01 m, Speer 17,51 m. Tamanie Dressler – Frauen, Kugelstoß (3) 8,60 m, Diskus (4) 27,48 m. Helmut Dressler startete entsprechend seiner Altersklasse, um Ergebnisse zu erzielen, die Berechtigung haben, um in Bezirks- und Landesbestenlisten geführt zu werden. Hoch 1,25 m, Kugel 10,80 m, Speer 31,24 m, Diskus 33,24 m. Die nächsten Kreismeisterschaften (Einzeldisziplinen) finden am 13. Juni in Kalefeld statt. Die Übungsleiter wünschen den Startern persönliche Bestleistungen in zukünftigen Veranstaltungen.oh

Lokalsport

MTV verspielte fast noch Zwei-Tore-Vorsprung

VSV gewinnt Verfolgerduell

Der sechsfache Engwer