Badminton

Diemarden und Nikolausberg verteidigen Titel

Einbeck. Die Erste Jugendmannschaft des Nikolausberger SC konnte bereits zum dritten mal den Titel in der Jugend Bezirksleistungsstaffel erringen. Im letzten Spiel bezwang man den BV Gifhorn klar mit 5:1 und wurde somit wieder souverän Meister.

In der Badminton Jugend-Kreisliga gab es ein spannendes Finale um die Meisterschaft. Nachdem der TSV Diemarden und der SuS Northeim ihre ersten beiden Spiele gegen Osterode beziehungsweise Nikolausberg II klar mit 6:0 gewonnen hatten, kam es dann im letzten Spiel der Saison zu einem richtigen Finale. Beide Teams schenkten sich hier nichts und am Ende hieß es dann 3:3 unentschieden. Dieses Ergebnis reichte Diemarden ganz knapp und konnte somit ebenfalls bereits zum dritten mal diese Staffel gewinnen.pk

Lokalsport

TSV neuer Spitzenreiter