Schwimmen

Drei Titel und ein Vize bei Landesmeisterschaften

Einbeck. Die Schwimmerischen Mehrkämpfe des Niedersächsischen Turnerbundes ­fanden dieses Jahr im Braunschweiger Heidbergbad statt. Vier Aktive des SC »Hellas« Einbeck nahmen mit großen Erfolg an der Veranstaltung teil. Von ihrem Sprungtrainer Lars Görs (Zweiter von links) auf den Punkt gut eingestellt, erreichten die Hellenen dreimal Platz 1 und einmal Platz 2. Für Emilia Sievert (rechts), Denise Rößger (Zweite von rechts) und Benjamin Rößger (links) war das die direkte Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.

Neben diesen dreien stellte sich auch Nicolas Schwitzky (Mitte) den Aufgaben im Schwimmen, Streckentauchen auf Zeit und den Sprüngen vom Ein-Meter Brett. Bereits 2018 startete diese Gruppe mit Erfolg bei den Landes- und den Deutschen Meisterschaften. Auch diesmal gingen alle vier hochmotiviert an den Start. Es zeigte sich von Anfang an, dass das Training der zurückliegenden Zeit gute Zeiten gebracht hatte. Alle vier konnten die Punktwertung der Deutschen Meisterschaft von 2018 deutlich überbieten.

Für Nicolas, der eine Jugendklasse aufsteigen musste, reichte es leider doch nicht für die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Emilia, Denise und Benjamin waren dann zwei Wochen später bei der Rheinland-Pfälzischen Meisterschaft am Start. Platzierungen erreichten sie nicht, da ihre Starts nur außer Konkurrenz gewertet wurden. Die Punktzahlen bestätigten aber wieder die Qualifikation für die Deutschen. Die Deutschen Meisterschaften finden vom 20. bis 22. September in Eutin statt.oh