Erfolgreiches Heimturnier für Reit- und Fahrverein Einbeck

Einbeck. Beim Reitturnier, das kürzlich auf der Anlage in der Ivenstraße stattfand, konnten sich die Einbecker Nachwuchsreiter auf den eigenen Prüfungsplätzen erfolgreich behaupten. Dank der Vorbereitung durch die Trainer Uwe Hoffmann und Elisabeth Schweigl blieben viele Schleifen im heimischen Stall. Neben Privatpferden haben dazu auch die vereinseigenen Schulpferde erheblich beigetragen.

Neben der sportlichen Teilnahme waren die Jugendlichen des Vereins aber auch bei Vorbereitung und Durchführung des Turniers unermüdlich aktiv. Mit einer großartigen Gemeinschaftsleistung haben sie viele der anfallenden Arbeiten eigenständig erledigt und somit die Turnierleitung entlastet.

Wer Interesse hat, in einer netten Gemeinschaft zu reiten oder das Reiten zu erlernen, ist in ­Einbeck jederzeit willkommen. Folgende Vereinsmitglieder nahmen teil: Sarah Ahlswede, Theresa Ahlswede, Lilly Fee Balder, Menja Berlin, Lena Börries, Isabelle-Sophie-Marit Bürger, Kerstin Grabbe, Gina Marie Hartmann, Lara ­Heinemeyer, Mariella Heinemeyer, Lina Helmker, Nele Hundertmark, Julia Klein, Anne Koch, Lena Knocke, Felipe Kronauer, Eyleen Rath-Kampe, Pauline Röpke, Finja Thormann und Lilly Wilde.oh

Lokalsport

SG Dassel/Sievershausen wurde Zweiter im VGH-Fairness-Cup

VSV gewinnt Verfolgerduell