Fußball Bezirksliga

Spitzenreiter Göttingen 05 kommt nach Einbeck

Titelkandidat aus der Universitätsstadt gastiert im August-Wenzel-Stadion

Gegen den Spitzenreiter hat Leon Niemann (Zweiter von links) mit der SVG Einbeck nichts zu verlieren.

Einbeck. Auf dem Weg zur Meisterschaft gastiert der 1. SC Göttingen 05 am kommenden Sonntag, 13. Mai, im Einbecker August-Wenzel Stadion. Nach der deutlichen 0:9-Pleite im Hinspiel ist die SVG auf Wiedergutmachung aus. Nachdem sich die Mannschaft in der Winterpause zusammengerauft hat, präsentiert sich jetzt wieder als Einheit.

Das spiegelt sich auch in den Ergebnissen wider. In den vergangenen Wochen arbeitete man sich ein beruhigendes Polster auf die Abstiegsplätze heraus. Dennoch ist die SVG noch nicht gerettet, schon ein Remis gegen den Titelaspiranten wäre ein Bonuspunkt, der dem Team helfen würde.

Auf die Abwehr um Kapitän Marc-André Strzalla kommt viel Arbeit zu, die Gäste haben mit Grzegorz Podolczak und Gerbi Kaplan die gefährlichsten Torjäger der Liga. Sie waren für rund 60 Prozent aller 05er-Treffer verantwortlich.mc