Fußball »EM«-Pokal/Stadtpokal Dassel

Ein großartiges Pokalturnier hat seine Sieger ermittelt

SG Dassel/Sievershausen I holt sich erneut den Großen »EM«-Pokal | SV Mackensen im Endspiel 4:1 besiegt

Das Foto zeigt die Sieger-Mannschaft der SG Dassel/Sievershausen I, die den »EM«-Pokal nach 2017 auch 2018 erneut verteidigt hat.

Es war eine spannende Turnierwoche, die auf dem Sportplatz des SV Mackensen ausgetragen wurde. Hier ging es um den Großen »EM«-Pokal/Stadtpokal Dassel. Das Pokalturnier erfreut sich seit über 20 Jahren großer Beliebtheit, es wird immer kurz vor Beginn der neuen Saison ausgetragen.

Die Verantwortlichen des SV Mackensen mit dem Vorsitzender Ulrich Hoffmann und Fußballfachwartin Julia Henne hatten dafür mit vielen freiwilligen Helfern alles bestens vorbereitet.

Mackensen. Am Ende des Turniers konnte sich die SG Dassel/Sievershausen I (Kreisliga) über den Großen »EM«-Pokal freuen, den sie von Fußballfachwartin Julia Henne entgegennehmen konnte. Bei der Siegerehrung dankte der SV-Vorsitzende Ulrich Hoffmann allen Mannschaften und den Schiedsrichtern für ihr faires Mitwirken an allen Turniertagen trotz der beiden Roten Karten am letzten Turniertag. SG Dassel/Sievershs. II – TSV Hilwartshausen 2:1 Am letzten Turniertag kam es im Spiel um Platz 3 zum kleinen Endspielfinale zwischen SG Dassel/Sievershausen II und TSV Hilwartshausen.

Schon in der 16. Minute ging die SG II durch Jackolis mit 1:0 in Führung, doch mit dem Halbzeitpfiff erzielte TSV-Spieler Gottsmann den 1:1-Ausgleichstreffer. Nach der Halbzeit wurde es noch einmal spannend, weil der TSV seine Möglichkeiten zum Erfolg sah.

Das Spiel aber wurde ruppiger, und es hagelte einige Gelbe Karten. Als Nico Gottsmann vom TSV in der 54. Minute die Rote Karte sah, schwächte er damit seine Mannschaft, und am Ende siegte die SG II mit 2:1, erneut durch ein Tor von Nico Jackolis. Tore: 1:0 Nico Jackolis (16.), 1:1 Nico Gottsmann (45.), 2:1 Nico Jackolis (76.). Schiedsrichter: Rüdiger Marxhausen. Rote Karte: Nico Gottsmann, TSV Hilwartshausen, 54.).

SG Dassel/Sievershausen I – SV Mackensen 4:1 Der SV Mackensen mit Neutrainer Tobias Mann und den Neuzugängen Thomas Bunke und Abbas El-Ahmar konnte diese Begegnung trotz der 2:0-Führung der SG I durch André Wedekind und Alexander Kunz lange ausgeglichen gestalten.

Doch in der 30. Minute sah SV-Spieler Yunus Ayar die Rote Karte. Nach der Halbzeit keimte Hoffnung beim SV Mackensen auf, denn Shiar Izouli verkürzte wie aus dem Nichts auf 2:1 (60.). Ohne groß in Hektik zu verfallen, spulte die SG I mit Trainer Carsten Dankert die letzten 30.Minuten herunter und siegte am Ende verdient mit 4:1.

Somit gewann die SG Dassel/Sievershausen I nach 2017 auch 2018 wieder den »EM«-Pokal. Tore: 1:0 André Wedekind (25.), 2:0 Kunz (27.), 2:1 Izouli (60.), 3:1 Heinze (83.), 4:1 Amini (90.). Schiedsrichter: Christian Eulenstein: Rote Karte: Yunus Ayar (SV Mackensen;30.).pk