Gelungene Golfwoche des Golf und Country Clubs

Sechs Turniere wurden ausgetragen | Schöne Sachpreise waren der sportliche Lohn

Das Foto zeigt das Abschlussturnier (von links) mit Frank, Petra, Margitta, Hansi, Ulli, Volker, Stani und Rainer.

Vom 24. bis 30. Juni veranstaltete der Golf und Country Club (GuCC) »Leinetal« Einbeck eine offene Golf-Woche. Geplant waren auf der Anlage in Immensen von Sonntag bis Sonnabend insgesamt sechs Turniere. Alle Preise wurden ausschließlich von Sponsoren gespendet. Zu gewinnen gab es unter anderem verschiedenste Wochenend-Autoausfahrten, Gutscheine der Einbecker Restaurantszene und Sachpreise aller Art.

Einbeck. Mit dem Eröffnungsturnier startete die diesjährige offene Golfwoche im Leinetal. Gespielt wurde ein vorgabenwirksames  18-Loch Turnier nach Stableford, welches von Ralf Rautenstrauch unterstützt wurde. Ausgerechnet an diesem Wochenende hatte der Sommer eine kurze Pause eingelegt und die Golfer mit einem Wettereinbruch mit kaltem Ostwind überrascht.

Trotzdem stellten sich neun Damen und 25 Herren der ungewöhnlichen Wettersituation und spielten durchaus gute Ergebnisse ein. Brutto Damen: Monika Freienberg 21 Brutto Herren: Horst Wenzel 26. Netto A: 1. Walter Lüdeke 38, 2. Stanislaus Basilewitsch 36. Netto B: 1. Joachim Zirkler 36, Hans-Jürgen Prokscha 33. Netto C: 1. Petra Böker 34, 2. Margitta Pfüller 32. Nearest to the pin, Walter Lüdeke 3.23m.

Am Dienstag wurde im Rahmen der Damenrunde, gesponsert von Willy Bock, und am Mittwoch, im Rahmen der Herrenrunde, gesponsert vom Autohaus Hermann, ebenfalls jeweils ein vorgabenwirksames 18-Loch-Turnier nach Stableford ausgetragen.

Am Donnerstag stand ein vorgabenwirksames 9-Loch-After-Work-Turnier auf dem Programm, welches auch Berufstätigen die Möglichkeit bot, Golf unter Turnierbedingungen zu spielen. Freitag stand im Zeichen eines klassischen Vierers, gesponsert von Lutze Förder- und Kunststofftechnik. Ungewöhnlich waren die Ergebnisse, da sich insgesamt vier Mannschaften 37 Netto-Punkte erspielten. Das Endergebnis wurde im Stechen ausgetragen, so dass es leider einen vierten Platz gab. Die Siegermannschaft und die Platzierten erhielten neben Obst- und Gemüsekörben auch Restaurantgutscheine der einheimischen Gaststätten.

Klassischer Vierer, Ergebnisse:

1. Helmut Böttcher und Jürgen Steinhoff 37,

2. Petra Böker und Frank Rinkewitz 37,

3. Sonja und Thomas Nettelmann 37, 4. Margitta und Klaus-Peter Pfüller 37.

Das von den Mitgliedern Michael Büchting, Horst Wenzel, Henning Voss und Armin ­Hinkelmann unterstützte vorgabenwirksame 18-Loch-Turnier am Sonnabend bildete den Abschluss der diesjährigen Golfwoche in Einbeck. Insgesamt 44 Golferinnen und Golfer spielten bei sonnigen, aber zum Teil sehr windigem Wetter gute Ergebnisse ein.

Der Club bedankt sich bei allen Sponsoren und allen Beteiligten, die durch ihren Einsatz und Engagement diese offene Golf-Woche erst möglich gemacht haben.

Abschlussturnier Offene Golfwoche im Leinetal: Brutto Herren: Rainer Freienberg 28, Brutto Damen: Petra Böker 17, Netto A: 1. Detlev Richter 38, 2. Frank Rinkewitz 36, Netto B: 1. Ullrich Anhalt 39, 2. Hans-Jürgen Prokscha 36, Netto C: 1. Volker Göbel 35, 2. Margitta Pfüller 34, Nearest to the pin, Stanislaus Basilewitsch 3,42 m.oh