Gelungenes 25. Nikolaus-Schwimmfest des SC »Hellas« Einbeck beschließt Schwimmjahr

Einbeck. Am 4. Dezember schloss der SC »Hellas« Einbeck mit seinem 25. Nikolaus-Schwimmfest im Hallenbad in Einbeck ein erfolgreiches Jahr ab. Zu diesem letzten Schwimm-Wettbewerb der Hellenen kamen 17 Vereine nach Einbeck. Angetreten sind Aktive der Jahrgänge 1997 bis 2005.

Der jüngste Teilnehmer aus Einbeck war der erst fünfjährige Connor Blawe. Mit vier Gold-Medaillen, sieben Silbernen und 14 Bronzenen kam der Einbecker Schwimmverein wieder häufig »auf’s Treppchen«. Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes aus Einbeck kann auf die einzelnen Erfolge nicht eingegangen werden. Eine gute Organisation, die nur mithilfe zahlreicher Ehrenamtlicher möglich war, ließ die ganztägige Veranstaltung zu einem gelungenen Wettbewerb werden. Besonderes Highlight für die Kleineren war das Erscheinen des Nikolaus. Mit lobenden Worten zu den Schwimmleistungen verteilte er großzügig aus dem dicken Sack, der prall gefüllt mit Geschenken war.

Dank großzügiger Spenden vieler Einbecker Firmen konnten nicht nur alle Teilnehmer der Vereine bedacht werden, sondern auch viele Prämienläufe ausgelobt werden. Neben den Medaillen und Urkunden sind diese Prämien besonders für die jüngsten Schwimmer Motivation, ihre Schwimmleistung in Wettkämpfen zu zeigen. Im Jahr 2010 hat sich gezeigt, dass der SC »Hellas« Einbeck leistungsstarken Nachwuchs vorweisen kann. Dank des unermüdlichen Einsatzes der Trainer konnten viele Talente entdeckt und gefördert werden.

Bis zu dreimal pro Woche ermöglicht der Verein einzelnen Gruppen Trainingszeiten. Die regelmäßige Teilnahme an Schwimm-Wettkämpfen war und ist ohne den ehrenamtlichen Einsatz der Vereinsmitglieder nicht möglich. Die Mitglieder des SC »Hellas« stärken mit ihrem Einsatz den Einbecker Ruf im Schwimm-Sport, der sich auch in den langen Wartezeiten für neue Schwimmkurse spiegelt, und auf ein erfolgreiches Schwimm-Jahr 2011 hoffen lässt.oh