Fußball Bezirkspokal

Heimspiele zum Bezirkspokal-Start

Saisonauftakt für Bezirksligisten: SG Dassel/Sievershausen und FC Sülbeck/Immensen bestreiten Erstrundenpartien

Bestreiten am Wochenende jeweils Heimspiele: Sülbecks Tim Grobecker (rechts) und Dassels Arne Schoppe.

Einbeck. Das lange Warten hat nun am Sonntag, 15. August, ein Ende. Mit der ersten Runde im Bezirkspokal erfolgt der Saisonstart auf ­Bezirksebene. Dabei treffen sowohl die SG Dassel/Sievers­hausen als auch der FC Sülbeck/Immensen in Heimspielen auf die jeweiligen Staffelkonkurrenten.

SG Dassel/Sievershausen – TSV Groß Schneen (So., 15 Uhr)

Gut gerüstet geht die SG Dassel/Sievershausen in die erste Bezirkspokalrunde. Die Testspiele gegen den TSV Lenne (1:0), SV Holzminden (5:1) und MTV Bevern (4:1) konnten jeweils erfolgreich bestritten werden. In Sievershausen wartet mit dem TSV Groß Schneen ein Gegner, der eine schwache Vorbereitung absolviert hat und zuletzt sogar gegen den TSV Dramfeld (2. Kreisklasse) mit 0:2-Toren unterlag. Auch wenn die SG Dassel/Sievershausen der klare Favorit ist, sollte der TSV Groß Schneen um Altmeister Yüsüf Beyazit nicht unterschätzt werden.

FC Sülbeck/Immensen – SCW Göttingen (So., 15 Uhr)

Markus Schnepel, Trainer des FC Sülbeck/­Immensen, kann auf eine rundum gelungene Vorbereitung zurück­blicken. In fünf Testspielen gelangen vier Siege, wo unter anderem auch die Landes­ligisten 1. SC Göttingen 05 (2:1) und SC Hainberg (4:2) besiegt werden konnten. ­Außerdem spielte der FC Sülbeck/Immensen gegen den TSV Lenne Remis (5:5). Die Göttinger Gäste konnten am vergangenen Dienstag mit dem 1:0-Sieg gegen den Landesligisten TSV Landolfshausen/Seulingen ebenfalls für Aufsehen sorgen.mc

Lokalsport

Big Points für SG DaSie

Erster Punktverlust für SG Ilmetal/Dassensen