Schwimmen

13 Medaillen für Einbecker Hellenen

SC »Hellas« Einbeck erfolgreich beim Weihnachtssprint / Gute Leistungen der Sportler

13 Medaillenränge erreichten die Einbecker Schwimmer am 20. November beim 13. Osteroder Weihnachtssprint. Mit zwei ersten Plätzen, sieben zweiten und vier dritten Plätzen kam der SC Hellas Einbeck nach Hause. Nach dem siegreichen Schwimmwettkampf in Duingen vor zwei Wochen zeigte die Trainingsgruppe von Hannelore Reichelt letztes Wochenende erneut hohe Leistungsstärke im Vergleich zu den zwölf anderen Schwimmvereinen.

Einbeck. Erfolgreichste Hellenin war Amelie Ehmann (Jahrgang 2000). Sie holte den ersten Platz in 100 Meter Lagen mit 1:36,96. Mit dieser unglaublich schnellen Zeit hatte Amelie Ihre Bestzeit um fünf Sekunden unterboten. Damit nicht genug errang sie den zweiten Platz in 50 Meter Brust und in 50 Meter Rücken und den dritten Platz in 50 Meter Freistil.

Ebenfalls sehr erfolgreich schnitt Ayumi Glass (Jahrgang 2003) ab mit dem ersten Platz in 50 Meter Freistil in 0:46,68 Minuten und zwei zweiten Plätzen in 50 Meter Brust und 50 Meter Rücken. Es gab wieder viele persönliche Bestzeiten und hervorragende Platzierungen. Bei den Jüngsten, im Jahrgang 2003, startete für den SC »Hellas« Einbeck Anisha Glass. In persönlicher Bestzeit über die 25 Meter Strecke im Brustschwimmen kam sie mit dem dritten Platz auf den Medaillenrang (0:28,50). Im Freistil erreichte Anisha den vierten Platz.

Trotz Verletzungspause aufgrund eines Armbruchs schwamm Franka Flemnitz (Jahrgang 2000) sehr gute Zeiten und erreichte den vierten Platz in 100 Meter Lagen sowie in 50 Meter Brust als auch in Freistil den sechsten Platz. Alina-Sopie Markhoff (Jahrgang 1999) erreichte in 50 Meter Brust den siebten Platz, den zehnten Platz in 50 Meter Freistil und den zwölften Platz in 50 Meter Rücken.

Bei den Jungen starteten im Jahrgang 2000 Felix Pralle, Tim Arnemann und Daniel Kalinowski sowie im Jahrgang 1999 Philipp Riemann. Sie errangen für den SC »Hellas« Einbeck fünf Medaillenränge. Ein großer Dank geht an das Vereinsmitglied Ute Markhoff, die sich als Kampfrichterin zur Verfügung stellte.

Der 13. Osteroder Weihnachtssprint zeugte von gutem Leistungsniveau der Einbecker Schwimmer und macht neugierig auf den letzten Schwimmwettkampf in diesem Jahr in Einbeck. Das 25. Nikolausschwimmfest findet am Sonnabend, 4. Dezember, im Einbecker Hallenbad statt.oh