Jugendfussball

Jugendabteilung der SVG Einbeck richtete F-Jugendturnier aus

Einbeck. Der kleine Fußballnachwuchs hatte am vergangenen Sonnabend ein Stelldichein in der Stadionhalle in Einbeck in der Schützenstraße, und es wurde spannend. Sechs F-Jugendmannschaften mit der JSG Weper, JSG Markoldendorf, JSG Warburg, SVG Einbeck I, SVG Einbeck II und JSG Ahlsburg spielten um Pokalehren und zeigten auch schon ihr Können vor rund 80 Zuschauern auf dem glatten Hallenboden. Alle Mannschaften kämpften verbissen um den Ball und zeigten dabei auch bereits kleine Kunststücke mit der Lederkugel. Viel Beifall gab es von den Rängen – und vor allem zeigten alle Mannschaften, dass man auch fair mit seinem Gegenspieler umgehen kann. Am Ende aber siegte das Team der JSG Weper, das sich nach der Pokalüberreichung mit viel Freude in den Armen lag.

Die SVG trat mit zwei Mannschaften an. Sie belegten den dritten und sechsten Platz. Tolle Spiele zeigte auch die F-Jugend der JSG Markoldendorf, die am Endes des Turniers den vierten Platz belegen konnte. Endstand: 1. JSG Weper, 2. JSG Warburg, 3. SVG Einbeck I, 4. JSG Markoldendorf, 5. JSG Ahlsburg, 6. SVG Einbeck II. Die beiden Trainer der SVG mit Tobias Mann und Michael Danielopoulos zeigten sich mit der Leistung sehr zufrieden und wünschten sich, dass sich noch einige F-Jugendspieler des Jahrgangs 2011 den beiden Mannschaften anschließen würden. Interessierte erhalten weitere Informationen unter der Telefonnummer 0170/5277796.

Das Foto zeigt die beiden Mannschaften von der SVG Einbeck, welche mit dem dritten und sechsten Platz das Turnier beendeten.pk