Meisterschaft für Damen 50 II am letzten Punktspieltag

Einbeck. Am letzten Punktspieltag erkämpfte sich die 2. Da­men 50-Mannschaft von Blau-Weiß Einbeck mit einem 4:2-Erfolg in Holzminden die Meisterschaft in der Verbandsklasse.

Bereits 3:1 führten die Einbeckerinnen nach den Einzelspielen durch Erfolge von Elke Löhnhardt 3:6/6:4/15:13, Elvira Kraus 6:2/7:6 und Edeltraud Hebel 6:1/6:0. Besonders er­wähnenswert an diesem Spieltag ist der Erfolg im Einzel von Elke Löhnhardt, die in dieser Partie für Einbeck an Nr. 1 spielte und ihre Gegnerin im dritten Satz im Match-Tie-Break mit 15:13 bezwang.

Den noch fehlenden Punkt zum Spielgewinn er­spielte das Doppel Margit Reier/Edeltraud Hebel 6:1/6:3. Das Foto zeigt die Spielerinnen der Damen 50 II (von links): Margit Reier, Elvira Kraus, Elke Löhnhardt, Gitta Klose, Christa Klinke und Lisa Meyerholz, es fehlen Edeltraud Hebel und Heidrun Haack.oh