Fußball Kreisliga

Mit guten Erinnerungen nach Bad Gandersheim

Kompletter Kreisliga-Spieltag am Freitag | SG Elfas kehrt an den Ort des Aufstiegs zurück

Marcel Wille (links) ist mit dem TSV Edemissen in Lüthorst bei Aufsteiger SG Elfas zu Gast.

Einbeck. Da am Sonntag, 11. August, die Qualifikationsrunde für den Sparda-Bank-Kreispokal ansteht, wird der zweite Kreisliga-Spieltag bereits am Freitag, 9. August, ausgetragen. Die SG Elfas muss auch am Sonntag ran und ist also doppelt im Einsatz an diesem Wochenende.

FSG Leinetal – TSV Sudheim (Fr., 19 Uhr)

Mit einem für viele überraschenden Auswärtssieg ist die FSG Leinetal in die neue Saison gestartet. Gegen die Mannschaft des TSV Sudheim soll nun am morgigen Freitag ein weiterer Sieg folgen. Der Leinetaler David Müller wird dabei gelb/rot gesperrt fehlen. Der Neuzugang Dustin Hoffmann wusste mit einem Doppelpack im ersten Spiel sofort zu überzeugen.

FC Hettensen/Ellierode/Hardegsen – TSV Hilwartshausen (Fr., 19 Uhr)

Nach einer achtbaren ersten Halbzeit gegen den Titelfavoriten SG Rehbachtal, musste sich das Team des TSV Hilwartshausen am ersten Spieltag doch deutlich geschlagen geben. In der Liga und im Pokal unterlag der TSV in der letzten Saison in allen drei Spielen gegen Hettensen.

SG Elfas – TSV Edemissen (Fr., 19 Uhr)

Beide Mannschaften starteten mit einer Auftaktniederlage in die neue Saison. Die SG-Abwehr muss gegen offensivstarke Gäste diszipliniert verteidigen und so zum Erfolg kommen.

GW Bad Gandersheim – SG Elfas (So., 15 Uhr)

Gute Erinnerungen haben die Spieler der SG Elfas noch an Bad Gandersheim. Am letzten Spieltag der Vorsaison machte die SG genau dort den Aufstieg in die Kreisliga perfekt. Am Sonntag soll ein weiterer Sieg folgen.mc

Lokalsport

MTV verspielte fast noch Zwei-Tore-Vorsprung

VSV gewinnt Verfolgerduell

Der sechsfache Engwer