MTV Wenzen kehrt mit drei Turnfestsiegern heim

Wenzen. Das diesjährige Kreis-Kinder- und Jugendturnfest wurde am 30. August in Uslar-Eschershausen ausgetragen. Der MTV Wenzen nahm mit 16 Aktiven daran teil. Trotz des schlechten Wetters wurden wieder gute und sehr gute Ergebnisse erzielt.

Nachfolgend die Platzierungen in den einzelnen Wettkämpfen: Mini-Fünfkampf Jungen 2004 und jünger: 7. Jarik Siebold, 17. Kilian Hartmann. Mini-Fünfkampf Jungen, 2002/2003: 8. Malaci Jan. Mini-Fünfkampf Mädchen, 2004 und jünger: 32. Mira Siebold, 39. Mia Jörns; Mini-Fünfkampf Mädchen, 2002 und jünger: Turnfestsiegerin Nadja Siebold, 10. Anneke Riemenschneider, 25. Jule Wehrstedt; Wahldreikampf Jungen, 2000/2001: Turnfestsieger Jan Rother, 2. Fynn Raddatz; Wahldreikampf Mädchen, 1998/1999:

Turnfestsiegerin Lara Rother, 4. Ann-Kristin Hartmann, 7. Lara Siebold, 9. Karina Hartmann, 12. Jennifer Hübener; Fitness-Siebenkampf: 13. Michelle Gremmel. Auch bei den Staffelläufen wurden gute Plätze belegt. 4-mal-50-Meter Jungen, Jahrgang 2000 und jünger, Dritter, 4-mal-50-Meter Mädchen, Jahrgang 2000 und jünger, Zweite. Auch wurde im Turnschaukasten von den Turnerinnen des MTV Wenzen eine Akrobatik-Vorführung vorgestellt, die sie dienstags mit Janina in der allgemeinen Turnstunde einübten.oh

Lokalsport

Ilmetal/Dassensen ist durch, VSV kann nachlegen