Fußball

Nach 15 Jahren: Dankert-Ära endet im Sommer

Dassel/Sievershausen. Nach 15 Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit mit Carsten »Batze« Dankert (Foto) hat sich die SG Dassel/Sievershausen für einen Wechsel auf der Trainerposition entschieden. Mit der Vorbereitung auf die Saison 22/23 werden der aktuelle Kapitän Maurice Tönnies und der derzeit noch für den FC Sülbeck/Immensen stürmende Torjäger Kevin Mundt die Verantwortung für die 1. Herren übernehmen.

Die äußerst vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Carsten Dankert wird bis zum Ende der laufenden Saison 2021/22 fortgesetzt. »Wir möchten gemeinsam mit der Mannschaft und Batze die tolle Zeit mit dem Klassenerhalt in der Bezirksliga krönen«, gibt sich der Vorsitzende Matthias Riemer optimistisch. »Ich bin davon überzeugt, dass das Team dem scheidenden Coach einen würdigen Ausstand schenken möchte und voll motiviert in die Abstiegsrunde gehen wird«. Tönnies ist vor Jahren in seinen Heimatverein zurückgekehrt und hat erheblichen Anteil an den beiden Aufstiegen in die Kreisliga und die Bezirksliga.

Mit der Erfahrung aus seiner Zeit im Leistungsfußball hat er Batze Dankert zuletzt bereits als Co-Trainer und verlängerter Arm auf dem Spielfeld unterstützt. Kevin Mundt ist ebenfalls Dasseler Eigengewächs mit Stallgeruch und kennt sich somit in den Strukturen der SG Dassel/Sievershausen erstklassig aus. Vor vier Jahren ist Kevin zum damals höher klassigen und ambitionierten FC Sülbeck/Immensen gewechselt. »Die Kontakte zu meinem Heimatverein sind nie eingeschlafen und ich freue mich darauf, dem Team sowohl auf dem Platz, als auch als Coach gemeinsam mit Maurice Tönnies, helfen zu können«, freut sich Kevin Mundt auf die neue Herausforderung.mc

Lokalsport

Uwe Schneider übernimmt FSG Hils/Selter