Fußball Bezirksliga

Neue Hoffnung für SG Dassel/Sievershausen

SV Blau-Weiß Bilshausen zieht aus der Bezirksliga zurück l Zwei von drei Absteigern stehen fest

Omer Dinccan und die SG Dassel/Sievershausen kämpfen um den Klassenerhalt: Am Sonntag gastiert die SG beim direkten Konkurrenten in Denkershausen. Eine Woche später wartet ein Heimspiel gegen das Schlusslicht aus Groß Schneen.

Einbeck. Zwei Spieltage vor dem Saisonende bleibt es in der Abstiegsrunde spannend. Eine gute Nachricht ereilte am Sonntag die Fußballer der SG Dassel/Sievershausen. Da der SV Bilshausen seine Mannschaft aus der Bezirksliga zurückziehen wird, sind bereits zwei der drei Abstiegsränge vergeben. Neben Bilshausen tritt auch das Schlusslicht TSV Groß Schneen den Gang in die Kreisliga an. Der dritte und letzte Abstiegsplatz wird zwischen der SG Denkershausen (21 Punkte/14 Spiele), SG Rehbachtal (19/15 ), SG Dassel/Sievers-hausen (17 /14) und dem FC Gleichen (15/13) ausgespielt. Am Wochenende könnte dabei auch schon eine Entscheidung fallen. Der FC Sülbeck/Immensen hat dagegen nur noch geringe Chancen auf den Bezirksmeistertitel.

Meisterrunde: Dostluk Osterode – FC Sülbeck/Imm. (So., 15 Uhr)

Nach der ersten Niederlage (seit dem 26. September) machte sich pure Enttäuschung im Sülbecker Lager breit. Nach 17 Spielen ohne Pleite unterlag man am vergangenen Spieltag ausgerechnet bei Sparta Göttingen mit 1:4 und musste die Göttinger nicht nur in der Tabelle vorbeiziehen lassen, sondern hat mit drei Punkten und fünf Toren Rückstand nur noch geringe Chancen auf den Titel. Dennoch will sich die Mannschaft von Trainer Markus Schnepel in Osterode eine kleine Chance ­wahren und drei Punkte einfahren. Für Florian Papenberg ist das Saisonaus bereits bestätigt. In der nächsten Woche unterzieht sich der Mittelfeldmotor einer MRT-Untersuchung.

Der Spielplan: TuSpo Petershütte – Sparta Göttingen (Sa., 15:30 Uhr). FC Grone – Bovender SV, VfR Dostluk Osterode – FC Sülbeck/Immensen (So., 15 Uhr), SG Lenglern – FC Eintracht Northeim U23 (So., 17 Uhr).

Abstiegsrunde: SG Denkershausen – SG DaSie (So., 15 Uhr)

Zwei Spieltage vor Saisonende muss die SG Dassel/Sievershausen weiter, trotz des Bilshäuser Rückzugs, um den Klassenerhalt bangen. Auf der Sportwoche in Denkershausen muss die SG neben der eigenen Partie, auch mit einem Auge auf die Spiele der SG Rehbachtal und des FC Gleichen blicken und auch während der 90 Minuten Rechenspiele anstellen. Wenn alles gegen die DaSie läuft (Gleichen gewinnt Freitag und Sonntag, Rehbachtal gewinnt und DaSie verliert) dann kann die Mannschaft von Trainer Carsten Dankert am Sonntag sogar in die Kreisliga absteigen. Dass dieser Fall aber eintritt, ist unwahrscheinlich. mc

Der Spielplan: TSV Groß Schneen – FC Gleichen (Fr., 19 Uhr), SG Rehbachtal – SG Werratal, SCW Göttingen – FC Gleichen), SG Bergdörfer – SV Bilshausen, SG Denkershausen – SG Dassel/Sievershausen (So., 15 Uhr).mc

Lokalsport

NHC-Kantersieg in Einbeck

Bittere Pleite in den Schlussekunden