Oberschüler erlaufen 3.285 Euro

Dassel. Die fünften bis siebten Klassen der Rainald-von-Dassel-Schule (RvD) engagierten sich sportlich gegen Hunger in der Welt. Der »Lauf gegen den Hunger« wurde zum dritten Mal organisiert. Die RvD hat sich entschieden, nachdem entsprechende Informationen eingeholt waren, die Spendensumme in Projekte im Tschad zu investieren.

Mehr als 1.700 Runden sind die Schüler gelaufen und haben damit die beachtliche Spendensumme von 3.285 Euro erlaufen. Durch ihre Teilnahme am »Lauf gegen den Hunger« zeigen sich die RvD-Schüler solidarisch, lernen globales Verantwortungsbewusstsein und machen die Welt zu einem besseren Ort.sts

Lokalsport

MTV-Damen unterliegen knapp

Markoldendorf an der Spitze