Fußball Kreisliga

Pape trifft gegen Heimatverein

1:0-Sieg für SVG Einbeck | Hilwartshausen holt sechs Punkte

Dustin Hoffmann (rechts) erzielte den wichtigen Führungstreffer für die FSG Leinetal. Am Ende verbuchte die FSG verdiente drei Punkte.

Einbeck. Der TSV Hilwartshausen schwebt weiter auf einer Erfolgswelle. Mit Siegen am Freitag und Sonntag holte der TSV sechs Punkte und klettert somit weiter in der Tabelle. Die SVG Einbeck und die SG Elfas konnten ebenfalls Siege feiern.

SV Hilwartshausen – SG Elfas 4:2 (2:2)

Mit einem Doppelpack binnen einer Minute, glichen die Gäste in der hitzigen Partie (insgesamt acht gelbe Karten) die frühe 2:0-Führung aus. Im zweiten Durchgang zeigte sich der TSV aber selbstbewusst und holte durch zwei Treffer von Martin Rau verdiente drei Punkte.

Tore: 1:0 Helmker (10.), 2:0 Engwer (17.), 2:1 Henne (36.), 2:2 E. Hasslinger (37.), 3:2/4:2 Rau (55./68.).

SG Elfas – SVG Einbeck 0:1 (0:1)

Ausgerechnet SVG-Spieler Arne Pape, der aus Amelsen stammt, erzielte den Treffer des Tages, bei dem SG-Betreuer Roger Blechstein mit der eigenen Chancenverwertung haderte: »Während wir gute Möglichkeiten ungenutzt ließen, traf Einbeck mit dem ersten Torschuss zur Führung!« Der Aufsteiger bot den favorisierten Gästen eine ausgeglichene Partie und hätte einen Punkt verdient.

Tore: 0:1 Pape (43.).

TSV Hilwartshausen – SV Harriehausen 3:0 (0:0)

Dass der TSV Hilwartshausen einen Lauf hat, bestätigte sich auch im Heimspiel gegen Harriehausen. In einer ausgeglichenen Partie erzielte in der 70. Minute Patrick Helmker, wie bereits am Freitag, den so wichtigen Führungstreffer. Artsem Khvoshchykau konnte mit seinem Doppelpack den Endstand erzielen.

Tore: 1:0 Helmker (70.), 2:0/3:0 Khvoshchykau (85./90.).

FSG Leinetal – FC Weser 2:0 (1:0)

Ein Arbeitssieg, den die FSG teuer bezahlt: Nachdem das Spiel durch Treffer von Dustin Hoffmann und Marius Plenge bereits entschieden war, verletzte sich Leinetals Nico Stein, nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung, schwer.
Tore: 1:0 Hoffmann (28.), 2:0 Plenge (73.).mc

Lokalsport

SG Dassel/Sievershausen wurde Zweiter im VGH-Fairness-Cup

VSV gewinnt Verfolgerduell