Turnen

Schauturnen des MTV begeisterte die Zuschauer

Viel Beifall für Turnkunst | Dassels Bürgermeister Melching lobte das Engagement des MTV

Diese Leistungsturnerinnen des MTV zeigten beim Schauturnen ihr Können.

Das Schauturnen 2018 der Abteilung Gymnastik und Tanz des MTV Markoldendorf war wieder sehr gut besucht, und den Zuschauern wurden spektakuläre Darbietungen aller Art geboten. Knapp über 100 Aktive im Alter von drei bis 40 Jahren zeigten Tänze, Einzel- und Gruppenauftritte und Synchronduette an abwechslungsreichen Gerätelandschaften. Ausdrucksstarke Tänze und coole Auftritte der »StarLights« wechselten sich ab mit akrobatischen Show-Variationen der großen und kleinen Leistungsturnenrinnen am Boden, Schwebebalken, Sprung und Stufenbarren.

Markoldendorf. Die Turnfachwartin Birgit Sommerhage begrüßte in der vollbesetzten Turnhalle der Kleeblatt-Grundschule Markoldendorf weit über 100 Besucher. Unter ihnen befand sich auch der Bürgermeister der Stadt Dassel, Gerhard Melching, und der stellvertretende Vorsitzende des Turnkreises Einbeck, Gerhard Haupt. Melching zeigte sich von der Vielfalt des MTV sehr beeindruckt und betonte, dass der Sport verbinde und dadurch auch viele Freundschaften geknüpft werden. Lob sprach Melching dem gesamten MTV-Team aus, das dieses Schauturnen auf die Beine gestellt hat.

Auch dieses Mal waren die Darbietungen wieder sehr abwechslungsreich, und man konnte verschiedene Gymnastik- und Turnübungen in der Gruppe und im Einzel bewundern oder Tänze sowie Wettkampfübungen mit allen in der Sportgymnastik üblichen Handgeräten.

Das Schauturnen begann mit einem »Begrüßungstanz« der Leistungsturnerinnen, und danach zeigten die »Floh-Hopser« der Eltern-Kind-Gruppen, was sie schon gelernt haben. Es ging »Schlag auf Schlag« mit der Boden-Kür der Show-Wettkampfturnerinnen, den Boden-Nachwuchs-Leistungsturnerinnen und der Tanzgruppe »StarLight« sowie Leistungsturnerinnen.

Eindrucksvoll wie immer war wieder das Finale des Schauturnens mit allen Beteiligten, die sich im gedämpften Licht von den Besuchern verabschiedeten. Das zahlreiche Publikum war von den Präsentationen hellauf begeistert und spendete allen Akteuren viel Beifall.

Zum Schluss bedankte sich MTV-Turnfachwartin Birgit Sommerhage bei den vielen fleißigen Helfern und Sponsoren, die alle zum Gelingen der über zweistündigen Veranstaltung beigetragen haben.pk