Schwimmen

SC »Hellas« Einbeck nahm erfolgreich an Landesmeisterschaften teil

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft im Schwimmen ging es vor allem um die Form Überprüfung und den Aufbau für die Internationalen Meisterschaften in Berlin im Juni. Vom SC »Hellas« Einbeck starteten Finn Bokelmann, Jered Müller und Hendrik Halbfaß. Krankheitsbedingt war es bei Tom-André Lehmann nicht möglich.

Einbeck. Hendrik Halbfaß starte nur in der Bruststaffel. Wie bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften schwamm er dabei mit Jered Müller sowie mit Aileen Reinstein und Riekje Heuter im Mixedteam. Heuter war kurz vorher zu Niedersachsens Behindertensportlerin des Jahres gewählt worden.

Nach einem spannenden Wettkampf war das Quartett nur um fünf Punkte vom Silberplatz entfernt, mit guten Zeiten erreichten sie den dritten Rang. Bei den Internationalen Meisterschaften in Berlin wollen sie eventuell wieder zusammen antreten. Einzelstarts absolvierte neben Jered noch Finn Bokelmann, der jüngste im Team. Die Erfolge konnten sich für beide sehen lassen.

Zum ersten Mal startete Finn über 100-Meter-Freistil und erreichte den vierten Platz. Auf den Sprintstrecken lief es noch besser. Über 50 Meter Rücken kam er mit deutlich verbesserter persönlicher Bestzeit auf den zweiten Rang. Eine zweite Silbermedaille gewann er über 50 Meter Freistil.

Die Ergebnisse zeigen, dass die gute Trainingsarbeit sich auszeichnet. Bei seinem ersten Start über 200 Meter Freistil wurde Jered Zweiter in der Jugendwertung. Er blieb dabei knapp über seiner Bestzeit. Einen neuen persönlichen Rekord erzielte er über 100 Meter Rücken, das brachte ihm den dritten Rang ein. Auf der folgenden Schmetterlingsstrecke wurde Jered Erster und Niederachsenmeister der Jugend B.

Eine neue Bestzeit gab es zudem. Den zweiten Platz schaffte er noch über 100 Meter Freistil sowie den vierten Rang über 200 Meter Lagen. An seine Bestzeiten heran schwamm Jered über 50-Meter-Rücke und 50-Meter-Freistil, er gewann noch jeweils eine Silber- und Bronzemedaille.

Dank seiner guten Leistungen erhielt er noch eine Einladung vom Behindertensportverbandes zum Nachwuchslehrgang in Neumünster. Erfolgreich schwammen bei den Landesmeisterschaften (von links) Finn Bokelmann, Jered Müller und Hendrik Halbfaß sowie die Mannschaft mit (von links) Riekje Heuter, Aileen Reinstein, Jered Müller und Hendrik Halbfaß.oh

Lokalsport

Klaren 4:0-Sieg eingefahren

ESG proklamiert Würdenträger