Fußball Bezirksliga

SG bleibt zuhause ungeschlagen

SCW Göttingen kommt gegen die SG Dassel/Sievershausen nicht über ein 1:1 hinaus | Sülbeck fiel aus

Torschütze Nico Jackolis (rechts) holt in dieser Szene einen Eckball gegen Louis Westerkamp vom SCW Göttingen heraus.

Während das Spitzenspiel des FC Sülbeck/Immensen bei der SG Bergdörfer ausfiel, zog die SG Dassel/Sievershausen das Heimspiel gegen den SCW Göttingen durch und trennte sich von den Gästen mit einem gerechten Remis.

Sievershausen. Auf einem tiefen und schwer bespielbaren Geläuf erhoffte sich die SG einen Vorteil, um gegen die Kunstrasen verwöhnten Universitätsstädter zum Erfolg zu kommen. Der Plan klappte nur zum Teil, denn in der Anfangsphase kamen die Gäste besser mit den schlechten Platzverhältnissen zurecht und nutzten auch gleich die erste Chance zur Führung. Vorausgegangen war ein langer Ball, bei dem die SG-Abwehr nicht gut aussah, und Weendes Jörn Beckmann (17.), der aus einer abseitsverdächtigen Position startete, den Gast in Führung schießen konnte. Doch von diesem Rückstand ließ sich die SG nicht beeindrucken und hatte durch Nico Jackolis (22.), André Wedekind (27.) und Timo Spangenberg (31.) drei gute Gelegenheiten auf den Ausgleich, die allesamt aber ungenutzt blieben.

Nach einem Traumpass in die Schnittstelle der Gäste-Abwehr konnte Nico Jackolis (35.) den gegnerischen Schlussmann dann doch überwinden. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte scheiterte SCW-Stürmer Tristan Starke an SG-Keeper Jonas Schnepel.

Auch im zweiten Durchgang schenkten sich die Mannschaften nichts und versuchten auf dem schwer zu bespielenden Rasen vermehrt mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, doch trotz des besseren Chancenverhältnisses blieb der SG am gestrigen Sonntag der Sieg verwehrt. Dennoch bleibt die Mannschaft von Trainer Carsten Dankert auch im sechsten Heimspiel unbesiegt und ist nach der 1:2-Heimniederlage des Bovender SV gegen die SG Denkershausen/Lagershausen die einzige noch ungeschlagene Heimmannschaft in der Bezirksliga.mc

Lokalsport

Elfas feiert wichtige drei Punkte