Fußball Bezirkspokal

SG DaSie empfängt Landesligsten

1. Runde im Bezirkspokal: SG Dassel/Sievershausen eröffnet am Freitagabend den Wettbewerb

Seydi Erbek (rechts) empfängt am Freitagabend mit der SG Dassel/Sievershausen den TSV Landolfshausen/Seu­lingen.

Einbeck. Mit dem Bezirks­pokal startet die Saison 2022/2023 am Freitagabend in Sievershausen. Während sich die Kreisteams noch zwei ­Wochen länger vorbereiten dürfen, geht es für die Bezirksmannschaften ab diesem ­Wochenende wieder rund. Der FC Sülbeck/Immensen hat aufgrund der Feierlichkeiten am Wochenende sein Bezirkspokalheimspiel gegen TuSpo Petershütte auf den kommenden Donnerstag, 4. August, gelegt.

SG Dassel/Sievershausen – TSV Landolfshausen/Seulingen (Fr., 19 Uhr)

Pflichtspiel-Debüt für das neue Trainergespann Kevin Mundt/­Maurice Tönnies. Dabei könnten die Voraussetzungen bald nicht besser sein. Beim Freitagabendspiel in Sievershausen hat die SG als Außenseiter nichts zu verlieren und kann dem Landesligisten einen umkämpften Pokalfight liefern. Mit dem 6:0-Sieg gegen Hilwartshausen zeigte man sich in guter Verfassung, so dass eine Überraschung durchaus möglich ist.

Bovender SV – SVG Einbeck (So., 15 Uhr)

Die SVG Einbeck konnte eine überzeugende Saisonvorbereitung abliefern. Dennoch sind die Bierstädter beim Bezirksliga-Spitzenteam aus Bovenden in der Außenseiterrolle, die der SVG Einbeck aber auch gut tun wird. In der Woche konnte Einbeck mit Dominik Schefer, der bereits in der Jugend für die SVG Einbeck spielte, noch einen Transfer perfekt machen. Der 20-Jährige wird vom Bovender SV, also dem ­Pokalgegner, für vorerst ein halbes Jahr ausgeliehen.mc

Lokalsport

»Ohne Schiri kein Spiel«

Bezirksliga startet in die neue Saison