Fußball Kreisliga

SG Dassel/Sievershausen holt sich den Titel

Souveräner Sieg in Höckelheim l Aufstieg in die Bezirksliga

Mit einem 5:0-Sieg beim SV Höckelheim wurde die SG Dassel/Sievershausen verdienter Kreismeister und steigt in die Bezirksliga auf.

Einbeck. Die SG Dassel/Sievershausen holt einen Spieltag vor Saisonschluss in Höckelheim den Kreismeister-Titel und darf sich über den Aufstieg in die Bezirksliga freuen.

Der neue Titelträger ließ beim Gastspiel in Höckelheim überhaupt keine Zweifel aufkommen und verbuchte die drei Punkte bereits in der Anfangsphase. Mit einem lupenreinen Hattrick machte Dassels Torjäger vom Dienst André Wedekind den Meistertitel perfekt. Mit nun 75 Punkten und ohne einzige Niederlage holt sich die Dankert-Elf den verdienten Meistertitel und geht in der nächsten Saison in der Bezirksliga an den Start.

Tore: 0:1/0:2/0:3/0:4 Wedekind (1./12./16./47.), 0:5 Heinze (72.).

Vardeilser SV – FC Auetal 1:4 (0:2)

Nach dem Anschlusstreffer von Edgar Ribeiro fand der VSV besser in die Partie und war nah dran am Ausgleich, doch in der Vardeilser Drangphase entschieden die Gäste die Partie mit ihrem dritten Treffer. Kurz zuvor hielt VSV-Schlussmann Jan Watermann noch einen Foulelfmeter (80.) der Gäste.

Tore: 0:1 Freise (12.), 0:2 T. Nickel (34.), 1:2 E. Ribeiro (71.), 1:3 Seehagen (84.), 1:4 Müller (90.).

TSV Hilwartshausen – SV Moringen 1:2 (0:2)

Mehr als die Gäste-Torschützen war von dieser Partie leider nicht zu erfahren.

Tore: 0:1 Pfüller (20.), 0:2 Deppen (35.), 1:2 nicht gemeldet (61.).

TSV Edemissen – FSG Leinetal 5:2 (2:1)

Mit dem dreifachen Torschützen Timo Kornehl war der Spieler des Spiels schnell gefunden. Am Ende gewann der TSV auch in der Höhe verdient.

Tore: 0:1 C. Twesmann (6.), 1:1 Kornehl (17.), 2:1 Wille (37.),  3:1 Kornehl (58.),  3:2 C. Twesmann (60.), 4:2 Kornehl (85.) sowie 5:2 Guse (90.).mc