Landesliga

Sieg oder wieder Niederlage für SVG 05?

Am Sonntag kommt Spor Osterode / Spielbeginn ist um 14.30 Uhr

Das Trainergespann Bindewald/Dankert bastelt sicherlich noch an der Aufstellung am kommenden Sonntag, 17. Oktober, gegen den Gast aus dem Harz, Spor Osterode. Am Sonntag im Heimspiel um 14.30 Uhr sollte die SVG Einbeck 05 durchstarten oder besser gesagt die »Schlappen« der vergangenen Spiele vergessen lassen.

Einbeck. Betrachtet man nur die nackten Zahlen, stehen die Vorzeichen auf ein erfolgreiches Hochgefühl schlecht. In elf Spielen gab es nur drei Siege. Sechsmal durfte man dem Gegner gratulieren. Die Abwehr und das Mittelfeld weisen noch nicht die alte Stärke auf. Der Sturm hängt dadurch in der Luft und bekommt wenig Möglichkeiten, sich zu zeigen. Jetzt mit dem Knüppel draufzuhauen ist sicherlich der falsche Weg.

Gerade im taktischen Bereich bestehen Defizite, die in den nächsten Trainingseinheiten abgestellt werden müssen. Doch es gibt auch positive Ansätze. Ziegler, Strzalla, Breitenstein und auch Mannschaftsführer Walz zeigten schon zu Beginn der neuen Saison, was sie drauf haben und das sollten sie auch im Heimspiel gegen Spor Osterode endlich wieder einmal abrufen. Es nutzt nichts, wenn man ein gutes Spiel zeigt, denn Punkte und Tore zählen – und die müssen jetzt endlich her. Im Spiel gegen Spor Osterode erwartet die SVG 05 ein Gegner, der bei sechs Siegen jetzt schon 19 Punkte aufzuweisen hat. Zwar ist dies auch nicht die Welt, doch immerhin sind es Punkte, die auch der SVG 05 gut zu Gesicht stehen würden.

Das Leistungsvermögen der Harzer ist schwer einzuschätzen. Die SVG 05 sollte gewarnt sein, denn der Gast verfügt über eine gesunde Mischung aus erfahrenen und engagierten Spielern. Potential steckt im SVG 05-Team, nur abrufen müssen sie es – das könnte dann am Sonntag zum Sieg reichen.

Der Spielplan: FT Braunschweig – Braunschweiger SC, RSV Göttingen 05 – Helmstedt (beide Sa. 15 Uhr), Petershütte – Oker (Sa. 16 Uhr), Grone – Fallersleben, Holtensen – Kästorf, Vorsfelde – Ölper, U.L.M. Wolfsburg – Hillerse, Wolfenbüttel – Gifhorn, SVG Einbeck 05 – Spor Osterode (alle anderen Spiele So. 14.30 Uhr). Spielfrei: SVG Göttingen.pk