Golf

Sparkassen-Cup spannend geführt

72 Teilnehmer / Knut Sonnenburg überreichte die Pokale

Vor Kurzem fand im Golfpark Leinetal in Immensen das diesjährige Sparkassenturnier statt. Der Cup der Sparkasse Einbeck wurde in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal ausgetragen. Der Präsident, Michael Weisensee, bedankte sich zu Beginn der Siegerehrung beim Sparkassenvorstand Stefan Beumer für die erneute Ausrichtung dieses beliebten vorgabenwirksamen Wettspiels.

Einbeck. Es herrschten gute Turnierbedingungen und der Platz war in einem ausgezeichneten Zustand. Die große Teilnehmerzahl von 72 Spielern erforderte einen langen Tag für den Spielführer Dieter Klemme, bei dem sich der Sparkassenvorstand Stefan Beumer besonders bedankte und ihm ein Präsent überreichte.

Die Sparkasse lobte jeweils getrennt nach Damen- und Herren-Bruttopreise und in drei Vorgabeklassen-Netto-Preise für Damen und Herren aus. Außerdem gab es noch die Sonderpreise »Longest Drive« und »Nearest to the Pin«. Gleichzeitig hat die Sparkasse für Nichtgolfer ein Spaß-Turnier durchgeführt. Hier die Ergebnisse: Brutto-Damen: Ellen Heise. Brutto-Herren: Peter Nolte. Netto-Damen Klasse A: Franziska Steinhoff. Netto-Herren Klasse A: Walter Lüdeke. Netto-Damen Klasse B: Christiane Wischer. Netto-Herren Klasse B: Wolfgang Dietrich. Netto-Damen Klasse C: Nicholena Gann. Netto-Herren Klasse C: Gottfried Schumann. »Longest Drive»: Corinna Rübe. »Nearest to the Pin«: Ellen Heise. Spaß-Turnier: Sascha Waldeyer.

Stefan Beumer überreichte den Siegern hochwertige Pokale, die eine bleibende Erinnerung an den für sie erfolgreichen Tag bedeuten. Er verwies bei seinen Worten auf die langjährige Zusammenarbeit mit dem Golfclub und das Engagement der Sparkasse Einbeck für den Sport in der Region.

Er versprach gleichzeitig, dass das Turnier auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt würde. Danach wurde gemeinsam im »Golfstüberl« gegessen und noch über die eine oder andere Spielsituation diskutiert. Alles in allem war dies wieder eine gelungene Veranstaltung.oh

Lokalsport

MTV-Damen unterliegen knapp

Markoldendorf an der Spitze