Fußball Bezirksliga

Spitzenreiter gastiert in Sülbeck

FC Sülbeck/Immensen empfängt Bovender SV | SG Dassel/Sievershausen spielt auf Kunstrasen in Grone

Felix Burgmann (links), hier im Hinspiel gegen den FC Grone, reist am Sonntag mit der SG Dassel/­Sievershausen nach Göttingen.

Einbeck. Sonntag beginnt die Rückrunde der Qualifikationsrunde der heimischen Bezirksligisten. Sowohl SG Dassel/Sievers­hausen (beim FC Grone) als auch FC Sülbeck/Immensen (gegen Bo­vender SV) kassierten im Hinspiel eine Niederlage und wollen diese mit einem Sieg ausgleichen.

Staffel B: FC Grone – SG Dassel/Sievershausen (So., 15 Uhr)

Nach zwei Niederlagen in Folge ist es für die SG Dassel/Sievershausen an der Zeit, die Trendwende einzuleiten. Auf ungewohntem Untergrund (Kunstrasen) soll das Unterfangen am Sonntag im Göttinger Stadteil Grone gelingen. Im Hinspiel musste das Team von Carsten Dankert eine knappe 1:2-Niederlage hinnehmen. Während die Defensive über weite Strecken der Saison sicher steht, hakt es im Offensivspiel. Zu viel Verantwortung liegt auf den Schultern von Torjäger Maik Heinze, der oft auf sich alleine gestellt ist.

Der Spielplan: SG Rehbachtal – FC Eintracht Northeim U23 (Fr., 19 Uhr), TSV Groß Schneen – SG Lenglern, FC Grone – SG Dassel/Sievershausen (So., 15 Uhr).

Staffel C: FC Sülbeck/lmmensen – Bovender SV (So., 15 Uhr)

Vor dem Spitzenspiel gegen den Bovender SV ist die Personalsituation beim FC fraglich. Nach der 0:1-Niederlage zum Saisonauftakt hat der FC aber eine Rechnung mit den Gästen offen. Umso wichtiger wäre es, wenn die Leistungsträger Lukas Niesmann, Marc-André Strzalla, Lars Breitenstein und Patrick Sieghan wieder mit von der Partie sein könnten.

Der Spielplan: FC Sülbeck/Immensen – Bo­vender SV, Sparta Göttingen – SG Werratal, SCW Göttingen – SG Denkershausen/Lagershausen (alle Spiele So., 15 Uhr).mc

Lokalsport

Big Points für SG DaSie

Erster Punktverlust für SG Ilmetal/Dassensen