Stadtpokal Dassel

Start am 16. Juli in Mackensen

Großer und kleiner Stadtpokal der Stadt Dassel / Altherrenturnier am 24. Juli

Es ist wieder soweit und der beliebte Stadtpokal der Stadt Dassel wird vom 16. bis 25. Juli auf dem Sportplatz in Mackensen ausgetragen. Das Teilnehmerfeld wurde mit befreundeten Mannschaften, die regelmäßig an der traditionellen Sportwoche des SV Mackensen in den vergangenen Jahren teilgenommen haben, aufgefüllt.

Mackensen. An dem Turnier um den großen Stadtpokal nehmen aus der Kreisliga neben der SG GoLüWa Holzminden, die SG Dassel/Sievershausen, TSV Lüthorst, Vardeilser SV und der Kreisligaaufsteiger TSV Edemissen sowie aus der 1. Kreisklasse die Mannschaften TSV Hilwartshausen, SV Amelsen, MTV Markoldendorf (Aufsteiger in die 1. Kreisklasse) und die neu gegründete Spielgemeinschaft SG Mackensen/Hunnesrück teil. Gespielt wird in drei Gruppen, die sich wie folgt zusammensetzen:

Gruppe A: TSV Lüthorst, TSV Hilwartshausen, SG Dassel/Sievershausen.Gruppe B: Vardeilser SV, MTV Markoldendorf, SG Mackensen/Hunnesrück.Gruppe C: SV Amelsen, TSV Edemissen, SG GoLüWa Holzminden.Die Spielzeit bei den Vorrundenspielen beträgt zweimal 30 Minuten und bei den Halbfinal- und den Endspielen zweimal 35 Minuten.

Das Turnier um den »Kleinen Stadtpokal« wird am Sonnabend und Sonntag, 17./18. Juli, ausgetragen. Zu diesem Turnier haben Mannschaften aus der 2. und 3. Kreisklasse ihre Zusage gegeben. Die Spielzeit beträgt hier jeweils zweimal 15 Minuten.Gruppe A: SG Dassel/Sievershausen II, TSV Lauenberg, SG Dassensen/Ilmetal II, MTV Markoldendorf II,Vardeilser SV II.

Gruppe B: TSV Edemissen II, SV Ellensen, TSV Lüthorst II, SG Mackensen/Hunnesrück II. Zusätzlich findet am Sonnabend, 24. Juli, ab 14 Uhr, ein Kleinfeldturnier für Altherrenmannschaften statt. Hier nehmen der TSV Lüthorst, SV Ellensen, FC Sülbeck/Immensen, SG Dassensen/Ilmetal, SVG Einbeck 05, SG GoLüWa Holzminden und die SG Mackensen/Hunnesrück teil.

Am Freitag, 16. Juli, stehen folgende Spiele auf dem Programm: SG Dassel/Sievershausen – TSV Lüthorst (18 Uhr), Vardeilser SV – MTV Markoldendorf (19.05 Uhr), SV Amelsen – TSV Edemissen (20.10 Uhr). Beginn »Kleiner Stadtpokal« ist am Sonnabend, 17. Juli, ab 14 Uhr. Weiter um den »Kleinen Stadtpokal« geht es dann gleich am Sonntag, 18. Juli, ab 10.30 Uhr. Die Siegerehrung »Kleiner Stadtpokal« erfolgt gegen 15.45 Uhr.Die Endspiele um den »Großen Stadtpokal« finden am Sonntag, 25. Juli, ab 14 Uhr statt, das Spiel um Platz drei wird um 14 Uhr und das Finale um 15.30 Uhr angepfiffen.

Für das leibliche Wohl der Spieler, Freunde und Besucher ist an allen Tagen gesorgt. Die Verantwortlichen des SV Mackensen würden sich freuen, viele Gäste begrüßen zu können.pk