Fußball Kreisliga

SVG Einbeck startet mit Kantersieg

9:0-Sieg in Bad Gandersheim l FSG Leinetal überrascht auswärts

Gegen seinen alten Mannschaftskameraden Niklas Mönnig (rechts) von der FSG Leinetal blieb Christopher Twesmann tor- und wirkungslos.

Einbeck. Mit einem 9:0-Kantersieg konnte sich die SVG Einbeck gleich am ersten Spieltag an die Tabellenspitze setzen. Neuling SG Elfas verliert unglücklich gegen den FC Auetal.

SG Elfas – FC Auetal 0:1 (0:1)

Trotz einer guten Leistung stand der Aufsteiger SG Elfas am Ende mit leeren Händen da. Die Teams boten sich über 90 Minuten einen offenen Schlagabtausch, bei dem Auetals Torwart Torben Nickel mit zwei Glanzparaden den möglichen Ausgleich verhindern konnte.

Tore: 0:1 Wübbelmann (27.)

TSV Edemissen – FSG Leinetal 3:4 (1:3)

Eine überraschende Heimniederlage kassierte der TSV Edemissen gegen die FSG Leinetal, die sich auf Grund der ersten Hälfte den Auswärtssieg verdienten. Während David Müller (74.) mit einer gelb/roten Karte vorzeitig vom Feld musste, vergab Marcel Wille am Ende der ersten Hälfte per Elfmeter den möglichen Anschlusstreffer.

Tore: 1:0 Wille (10.), 1:1 Grütz (17./ET), 1:2 Tratöw (19.), 1:3/1:4 Hoffmann (36./58.), 2:4 Guse (75.), 3:4 Wille (90.+3).

GW Bad Gandersheim – SVG Einbeck 0:9

Welch ein Auftakt für die SVG Einbeck! Dem Kreisliga-Aufsteiger zeigte die SVG über 90 Minuten die Grenzen auf und gewann auch in der Höhe verdient. Die Torschützen wurden der »EM«-Sportredaktion leider nicht gemeldet.

TSV Hilwartshausen – SG Rehbachtal 0:5 (0:1)

In der ersten Hälfte konnte der TSV noch gut dagegen halten, in der zweiten Hälfte spielten dagegen die Gäste ihre Favoritenrolle aus und gewannen hochverdient.

Tore: 0:1/0:2 Iloge (40./50.), 0:3 Bliedung (55.), 0:4 Wichmann (85.), 0:5 Iloge (88.).mc