Fußball Bezirksliga

SVG und FC bestreiten interessante Spiele

Einbecker empfangen Bilshausen | Sülbeck/Immensen fährt zum FC Grone

Die Luft­hoheit im Strafraum sollte sich der FC Sülbeck/Immensen beim FC Grone nicht nehmen lassen.

Einbeck/Sülbeck. SVG Einbeck und FC Sülbeck/Immensen sind gut mit einem Sieg in die neue Bezirksligasaison gestartet. Die SVG mit Trainer Rüdiger Schulz und Co-Trainer Pascal Thormann gewann verdient mit 1:0 gegen Bremke/Ischenrode, der FC Sülbeck/Immensen mit Trainer Markus Schnepel kehrte erfolgreich mit einem 2:1-Sieg vom TuSpo Petershütte zurück. Nun haben beide Mannschaften am kommenden Sonntag, 12. August, ein Heimspiel.

SVG Einbeck – SV Bilshausen (So., 15 Uhr)

Das Duell der SVG Einbeck gegen den SV Bilshausen findet am Sonntag ab 15 Uhr im August-Wenzel-Stadion statt. Zwar hat die neue Saison erst begonnen, doch könnte man durch einen Sieg um einen oder sogar zwei Plätze in der Tabelle nach oben klettern. Gewinnt die SVG Einbeck, hätte sie sich ein »Sechs-Punkte-Polster« zu Beginn der neuen Saison verschafft. Vielleicht ergibt sich für die Haus­herren ein Vorteil daraus, dass sie erfolgreich waren, während die Gäste mit einer 0:2-Niederlage starteten.

FC Grone – FC Sülbeck/Immensen (So., 16.45 Uhr)

Nicht weniger spannend wird die Begegnung zwischen dem FC Grone und FC Sülbeck/Immensen. Die Gäste reisen mit einem Sieg zum Saisonstart an und das Team des FC Grone kam über ein 2:2-Remis gegen den Bovender SV nicht hinaus. Sülbeck/Immensen könnte mit einem erneuten Erfolg zur Tabellenspitze aufrücken.

Der Spielplan

SVG Einbeck – SV Bilshausen, TuSpo Petershütte – FC Eintracht Northeim II, SG Bergdörfer – TSV Bremke/Ischenrode, Sparta Göttingen – SSV Nörten-Hardenberg, TuSpo We­ser Gimte – SV Ellershausen, SG Lenglern – SG Denkershausen/Lagershausen (alle Spiele So., 15 Uhr); Bovender SV – SV Dosl. Spor Osterode (So., 16 Uhr), FC Grone – FC Sülbeck/Immensen (So., 16.45 Uhr).pk