32. Hallenturnier TSV Edesheim

15 Mannschaften spielen um Turniersieg

TSV Edesheim lädt zum 32. traditionellen Hallenturnier am kommenden Sonnabend/Sonntag

Einbeck/Northeim. Bereits zum 32. Mal veranstaltet der TSV Edesheim, Stammverein der FSG Leinetal, sein traditionelles Hallenturnier. Am kommenden Sonnabend, 5. Januar ab 14 Uhr messen sich 15 Mannschaft in drei Gruppen á fünf Mannschaften und spielen die zehn Mannschaften aus, die in die Endrunde (Sonntag ab 14 Uhr)in der Northeimer Schuhwallhalle einziehen.

In der Gruppe A sind alle teilnehmenden unterklassigen Teams im Einsatz. Während die SG Schönhagen/Sohlingen in der 1. Kreisklasse spielt, sind die FSG Leinetal II, TSV Langenholtensen und der FC Vatan Herzberg in der 2. Kreisklasse zu Hause. Die vierte Mannschaft von Göttingen 05 spielt sogar in der 3. Kreisklasse.

Um einiges attraktiver geht es in der Gruppe B zur Sache: Mit dem Titelverteidiger SV Höckelheim und SV 07 Moringen sind zwei Kreisligisten vertreten. Mit dem FC Sülbeck/Immensen II, SG Denkershausen II und SV Mackensen komplettieren drei Spitzenteams aus der Kreisklasse die Gruppe. In der letzten Gruppe des Tages wartet auf Gastgeber FSG Leinetal, die im letzten Jahr erst im Endspiel scheiterten, der Kreisligist TSV Sudheim, sowie die Kreisklassisten FSG Hils/Selter, Nikolausberger SC und die SG Heisebeck/Fürstenhagen.mc