Kreisliga

Vardeilser SV muss zum Derby nach Lüthorst

FC Sülbeck/Immensen – FC Bollert

Lüthorst. Sollte es am Wochenende, 20. und 21. November einen kompletten Spieltag geben, dann empfängt der TSV Lüthorst zum Nachbarschaftsderby den Vardeilser SV. Beide Mannschaften brauchen unbedingt die Punkte, um nicht noch weiter in den Abstiegssog zu geraten. Man darf gespannt sein, wie sich der Vardeilser SV in dieser Begegnung aus der Affäre ziehen wird.

Heimrecht besitzt die SG Dassel/Sievershausen gegen den FC Lindau, und da ist einfach ein Sieg pflicht! Es läuft überhaupt nicht beim Tabellenletzten FC Sülbeck/Immensen, und nun hat sich auch noch am kommenden Sonntag, 21. November, der FC Bollert angesagt. Sollte der sonst so gefeierte Torjäger Roy Ackermann wieder mehr Selbstvertrauen bekommen, dann könnte ein Unentschieden, wenn nicht sogar ein Sieg, dennoch möglich sein.

Der Spielplan: Höckelheim – Bishausen (Sa. 14 Uhr), Sudheim – Heisebeck, Lüthorst – Vardeilsen, Dassel/Sievershausen – Lindau, Weser – Kreiensen/Greene, Sülbeck/Immensen – Bollert, Nörten – Hettensen (alle anderen Spiele So. 14 Uhr).

Spielfrei: TSV Edemissen.pk